Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 03.03.2015 - 6 K 4332/12 K, F   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,5786
FG Düsseldorf, 03.03.2015 - 6 K 4332/12 K, F (https://dejure.org/2015,5786)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 03.03.2015 - 6 K 4332/12 K, F (https://dejure.org/2015,5786)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 03. März 2015 - 6 K 4332/12 K, F (https://dejure.org/2015,5786)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,5786) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Deutsches Notarinstitut

    UmwStG § 2 Abs. 1; KStG § 14 Abs. 1 S. 1 Nr. 3
    Rechtsgedanke des § 2 Abs. 1 UmwStG (Rückwirkungsfiktion) ist auf fünfjährige Mindestdauer eines Gewinnabführungsvertrags nicht anwendbar

  • Wolters Kluwer

    Erfüllung der Tatbestandsvoraussetzung für eine körperschaftsteuerliche Organschaft bei einem Gewinnabführungsvertrag

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Gewinnabführungsverträge setzen Mindestlaufzeiten von 60 Monaten voraus

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Abschluss eines Gewinnabführungsvertrages auf mindestens fünf Jahre

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Berechnung der Mindestdauer eines Gewinnabführungsvertrages bei körperschaftsteuerlicher Organschaft

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Organschaft: Keine Anwendung der Rückwirkungsfiktion

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Keine Rückwirkung des Beginns der fünfjährigen Mindestlaufzeit bei Umwandlung

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Was sind fünf Jahre? Laufzeit eines Gewinnabführungsvertrags

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Gewinnabführungsvertrag setzt Mindestlaufzeit von 60 Monaten voraus - Einbeziehung fiktiver Zeiträume für Berechnung der Mindestdauer unzulässig

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Körperschaftsteuerliche Organschaft: 5-jährige Mindestlaufzeit des Gewinnabführungsvertrags - Steuerliche Rückwirkungsfiktion des § 2 UmwStG 1995 - Umwandlung durch Ausgliederung einer Mehrheitsbeteiligung nach dem steuerlichen Übertragungsstichtag

Besprechungen u.ä.

  • handelsblatt.com (Entscheidungsbesprechung)

    Mindestlaufzeit bei Gewinnabführungsverträgen

In Nachschlagewerken

  • smartsteuer.de | Lexikon des Steuerrechts
    Gewinnabführungsvertrag
    Steuerrechtliche Voraussetzungen
    Mindestvertragsdauer

Sonstiges (2)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des FG Düsseldorf vom 3.3.2015 - 6 K 4332/12" von RA/FAStR/StB Dr. Wolfgang Walter, original erschienen in: GmbHR 2015, 543 - 546.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Neues Ungemach bei der Mindestlaufzeit von Gewinnabführungsverträgen in Umwandlungsfällen?" von StB Manuel Brühl, original erschienen in: DStR 2015, 1896 - 1902.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2016, 728
  • DB 2015, 1023
  • DB 2015, 11
  • EFG 2015, 951
  • NZG 2015, 608
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 10.05.2017 - I R 19/15

    Mindestlaufzeit eines Gewinnabführungsvertrags bei körperschaftsteuerrechtlicher

    Im Übrigen (Streitjahre 2006 und 2007) wird das Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf vom 3. März 2015  6 K 4332/12 K,F aufgehoben und die Sache an die Vorinstanz zurückverwiesen.

    Die dagegen gerichtete Klage blieb erfolglos (Finanzgericht --FG-- Düsseldorf, Urteil vom 3. März 2015  6 K 4332/12 K,F, abgedruckt in Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 2015, 951).

  • FG Düsseldorf, 17.04.2018 - 6 K 2507/17

    Erfüllung der Tatbestandsvoraussetzung für eine körperschaftsteuerliche

    Wegen der Einzelheiten des Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages vom 16.08.2005 wird auf die FG-Akte zu Az. 6 K 4332/12 (Blatt 53 ff.) und wegen der Einzelheiten des Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages vom 16.11.2005 wird auf die Vertragsakte des Beklagten Bezug genommen.

    Die von der Klägerin daraufhin erhobene Klage (Az.: 6 K 4332/12 K, F) wurde durch Urteil des Senats vom 03.03.2015 abgewiesen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht