Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 03.04.2001 - 3 K 6400/94 G   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,9645
FG Düsseldorf, 03.04.2001 - 3 K 6400/94 G (https://dejure.org/2001,9645)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 03.04.2001 - 3 K 6400/94 G (https://dejure.org/2001,9645)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 03. April 2001 - 3 K 6400/94 G (https://dejure.org/2001,9645)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,9645) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 4 Abs. 1; EStG § 5
    Apotheke; Arztpraxis; Notwendiges Betriebsvermögen; Entnahme; Förderungszusammenhang - Einrichtung und Vermietung von Arztpraxen im Betriebsgebäude eines Apothekers als dessen notwendiges Betriebsvermögen

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Einrichtung und Vermietung von Arztpraxen im Betriebsgebäude eines Apothekers als dessen notwendiges Betriebsvermögen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einrichtung und Vermietung von Arztpraxen im Betriebsgebäude eines Apothekers als dessen notwendiges Betriebsvermögen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 2001, 1055
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Nürnberg, 10.01.2008 - VII 75/05

    Zugehörigkeit von Arztpraxen zum notwendigen Betriebsvermögen einer Apotheke

    Anders als im Fall des FG Düsseldorf (Urteil vom 3.4.2001, 3 K 6400/94, EFG 2001, 1055) habe er weder die Arztpraxen noch den unmittelbaren Zugang aus dem Hausflur in die Apotheke geschaffen.

    Auch das Finanzgericht Düsseldorf hat mit Urteil vom 3.4.2001 (3 K 6400/94) Gebäudeteile, in denen ein Apotheker Arztpraxen eingerichtet und an Ärzte vermietet hat, als notwendiges Betriebsvermögen angesehen.

  • BFH, 25.02.2009 - X B 44/08

    NZB: Arztpraxen als notwendiges Betriebsvermögen einer Apotheke - grundsätzliche

    Er ist der Auffassung, das Urteil des Finanzgerichts (FG) weiche von dem Urteil des FG Düsseldorf vom 3. April 2001 3 K 6400/94 G (Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 2001, 1055) und von mehreren von ihm genau bezeichneten Urteilen des BFH ab, insbesondere auch insoweit als sich das FG u.a. darauf stütze, wie der Kläger in Vorjahren Ausgaben in Zusammenhang mit den Arztpraxen steuerlich behandelt habe.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht