Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 11.02.2009 - 2 K 508/08 F   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,4577
FG Düsseldorf, 11.02.2009 - 2 K 508/08 F (https://dejure.org/2009,4577)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 11.02.2009 - 2 K 508/08 F (https://dejure.org/2009,4577)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 11. Februar 2009 - 2 K 508/08 F (https://dejure.org/2009,4577)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,4577) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Judicialis

    Werbungskostenabzug bei Zwischengeschaltung einer die Zahlungen unmittelbar entgegennehmenden natürlichen oder juristischen Person; Strohmanngeschäft als Empfänger bzw. Gläubiger i.S.d. § 160 AO; Zweistufigkeit der Ermessensausübung i.S.v. § 160 Abs. 1 S. 1

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Werbungskostenabzug bei Zwischengeschaltung einer die Zahlungen unmittelbar entgegennehmenden natürlichen oder juristischen Person; Strohmanngeschäft als Empfänger bzw. Gläubiger i.S.d. § 160 AO; Zweistufigkeit der Ermessensausübung i.S.v. § 160 Abs. 1 S. 1 Abgabenordnung ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AO § 160
    Werbungskostenabzug bei Zwischenschaltung einer die Zahlungen unmittelbar entgegennehmenden natürlichen oder juristischen Person

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Werbungskostenabzug bei Zwischenschaltung einer die Zahlungen unmittelbar entgegennehmenden natürlichen oder juristischen Person

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Das Risiko angeblicher Scheinfirmen

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Kein Steuerabzug bei Rechnungen von Mafia-Firma

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Betriebsausgaben - Kolonnenschieber und Werbungskosten

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Bremen, 11.01.2013 - 2 K 506/08
    Dagegen ist am 18.02.2008 unter dem verbundenen Verfahren 2 K 508/08.A die Klage anhängig geworden.
  • VG Münster, 23.11.2010 - 2 K 1881/09

    Umnutzung eines Dachgeschosses und Brandabstände

    Im Anschluss an das gerichtliche Verfahren 2 K 508/08, in dem der Kläger ein bauaufsichtliches Einschreiten seitens des Beklagten gegenüber einer ungenehmigten Wohnnutzung im Dachgeschoss des Wohnhauses der Beigeladenen gefordert hatte, beantragten die Beigeladenen unter dem 15. Mai 2009 die Erteilung einer Baugenehmigung für das oben genannte Vorhaben.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht