Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 14.06.2006 - 4 K 7107/02 Erb   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,3335
FG Düsseldorf, 14.06.2006 - 4 K 7107/02 Erb (https://dejure.org/2006,3335)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 14.06.2006 - 4 K 7107/02 Erb (https://dejure.org/2006,3335)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 14. Juni 2006 - 4 K 7107/02 Erb (https://dejure.org/2006,3335)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,3335) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Deutsches Notarinstitut

    ErbStG § 5; BGB §§ 1408, 1363
    Rückwirkende Vereinbarung der Zugewinngemeinschaft ist auch erbschaftsteuerlich anzuerkennen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erbschaftsteuer; Zugewinnausgleichsforderung; Zugewinngemeinschaft; Schenkung auf den Todesfall; Erwerb von Todes wegen - Keine erbschaftsteuerliche Schenkung bei rückwirkender Vereinbarung der Zugewinngemeinschaft

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Keine erbschaftsteuerliche Schenkung bei rückwirkender Vereinbarung der Zugewinngemeinschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Notare Bayern PDF, S. 82 (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    BGB §§ 1371 Abs. 2, 1378 Abs. 3 Satz 1; ErbStG § 3 Abs. 1 Nr. 2, § 5
    Rückwirkende Vereinbarung der Zugewinngemeinschaft erbschaftsteuerrechtlich anzuerkennen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Erbschaftssteuerpflichtigkeit des Erwerbs einer Zugewinnausgleichsforderung aufgrund rückwirkender Vereinbarung der Zugewinngemeinschaft

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Keine erbschaftsteuerliche Schenkung bei rückwirkender Vereinbarung der Zugewinngemeinschaft

  • heckschen-vandeloo.de (Kurzinformation)

    Erbschafts- bzw. Schenkungssteuerbarkeit von Zugewinnausgleichsforderungen

  • heckschen-vandeloo.de (Zusammenfassung)

    Rückwirkende Vereinbarung des gesetzlichen Güterstands der Zugewinngemeinschaft ist auch erbschaftsteuerrechtlich anzuerkennen

Besprechungen u.ä.

  • Notare Bayern PDF, S. 82 (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    BGB §§ 1371 Abs. 2, 1378 Abs. 3 Satz 1; ErbStG § 3 Abs. 1 Nr. 2, § 5
    Rückwirkende Vereinbarung der Zugewinngemeinschaft erbschaftsteuerrechtlich anzuerkennen

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Praxis- und Beraterhinweis zur Entscheidung des FG Düsseldorf vom 14.06.2006, Az.: 4 K 7107/02 (Schenkung auf den Todesfall bei rückwirkend vereinbarter Zugewinngemeinschaft)" von RiFG Ulrike Wefers, original erschienen in: ErbStB 2006, 305 - 306.

Papierfundstellen

  • EFG 2006, 1447
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht