Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 14.08.1998 - 3 K 5354/93 F   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,6381
FG Düsseldorf, 14.08.1998 - 3 K 5354/93 F (https://dejure.org/1998,6381)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 14.08.1998 - 3 K 5354/93 F (https://dejure.org/1998,6381)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 14. August 1998 - 3 K 5354/93 F (https://dejure.org/1998,6381)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,6381) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bürogebäude als "wesentliche Betriebsgrundlage" im Sinne der Rechtsfigur der Betriebsaufspaltung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 1998, 1579
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • FG Thüringen, 07.11.2000 - IV 118/98

    Keine Betriebsaufspaltung wegen fehlender sachlicher Verflechtung bei Vermietung

    Denn aus der Vermietung sei zu schlussfolgern, dass das Grundstück und das Gebäude von der Größe und vom Grundriss her auf die Bedürfnisse der (Betriebs-) Gesellschaft zugeschnitten seien (so Urteil des BFH vom 7. August 1992 III R 80/89, Sammlung amtlich nicht veröffentlichter Entscheidungen des BFH -BFH/NV- 1993, 169, Finanzgericht -FG- Düsseldorf vom 14. August 1998 3 K 5354/93 F, Sammlung der Entscheidungen der Finanzgerichte -EFG- 1998, 1579 ).
  • FG Mecklenburg-Vorpommern, 17.12.1998 - 1 K 176/97

    Persönliche und sachliche Verflechtung als Voraussetzung der Betriebsaufspaltung;

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • FG Düsseldorf, 20.10.1999 - 9 K 6321/97

    Gewerbesteuermeßbetrags 1992 bis 1995 und Feststellung; Betriebsaufspaltung;

    Die Lagerhallen wurden zur eigentlichen Geschäftstätigkeit der GmbH genutzt (vgl. FG Düsseldorf vom 14. August 1998 3 K 5354/93 F EFG 1998 S. 1579 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht