Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 14.08.2015 - 1 K 1570/14 U   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,30261
FG Düsseldorf, 14.08.2015 - 1 K 1570/14 U (https://dejure.org/2015,30261)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 14.08.2015 - 1 K 1570/14 U (https://dejure.org/2015,30261)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 14. August 2015 - 1 K 1570/14 U (https://dejure.org/2015,30261)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,30261) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Umsatzsteuerpflicht fürs Gesundheitstelefon

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Befreiung erbrachter telefonischer Beratungsleistungen als Gesundheitsdienstleistungen von der Umsatzsteuer

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Gesundheitstelefon nicht umsatzsteuerbefreit

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    "Gesundheitstelefon" nicht umsatzsteuerbefreit

  • beck-aktuell.NACHRICHTEN (Kurzinformation)

    "Gesundheitstelefon" unterliegt der Umsatzsteuer

  • haas-seminare-steuern-finanzen.de (Kurzinformation)

    Keine Umsatzsteuerbefreiung für "Gesundheitstelefon"

  • Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht PDF, S. 124 (Kurzinformation)

    Steuerrecht | Umsatzsteuerrecht | Telefonische Gesundheitsberatung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Keine Umsatzsteuerbefreiung für "Gesundheitstelefon" - telefonischen Beratungsleistungen sind nicht als Heilbehandlungen im Bereich der Humanmedizin anzusehen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Telefonische Beratungsleistungen - sog. "Gesundheitstelefon" nicht umsatzsteuerbefreit

In Nachschlagewerken

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2015, 2232
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 18.09.2018 - XI R 19/15

    Umsatzsteuerbefreiung für medizinische Hotline bei Gesundheitstelefon und

    Die Entscheidung des FG ist in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2015, 2232 veröffentlicht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht