Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 16.01.2004 - 1 K 3363/00 U   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,5013
FG Düsseldorf, 16.01.2004 - 1 K 3363/00 U (https://dejure.org/2004,5013)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 16.01.2004 - 1 K 3363/00 U (https://dejure.org/2004,5013)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 16. Januar 2004 - 1 K 3363/00 U (https://dejure.org/2004,5013)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,5013) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Umsatzsteuerbefreiung; Leistungsort; Bankmäßige Vermögensverwaltung; Ausländischer Anleger; Verwahrung; Wertpapierverwaltung; Bankumsatz; Finanzumsatz; Kapitalanlagegesellschaft; Sondervermögensverwaltung; Kreditinstitut - Umsatzsteuerliche Qualifizierung bankmäßiger ...

  • rechtsportal.de

    Umsatzsteuerbefreiung; Leistungsort; Bankmäßige Vermögensverwaltung; Ausländischer Anleger; Verwahrung; Wertpapierverwaltung; Bankumsatz; Finanzumsatz; Kapitalanlagegesellschaft; Sondervermögensverwaltung; Kreditinstitut - Umsatzsteuerliche Qualifizierung bankmäßiger ...

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Umsatzsteuerliche Qualifizierung bankmäßiger Vermögensverwaltung durch ein Kreditinstitut

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Bestimmung des Ortes der streitigen Leistungen ; Qualifizierung eines Portfolio-Managements als Vermögensverwaltung; Vermögensverwaltungsvertrag als entgeltlicher Dienstvertrag in Form eines Geschäftsbesorgungsvertrages, der den Verwalter zur Verwaltung des Vermögens ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2004, 1012
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 11.10.2007 - V R 22/04

    Umsatzsteuerpflicht bei Verwaltung von Wertpapieren und Termingelder durch ein

    das Urteil des FG vom 16. Januar 2004 1 K 3363/00 U aufzuheben und die Umsatzsteuerbescheide 1989 bis 1992 vom 1. Juni 1999 dahingehend zu ändern, dass die steuerpflichtigen Umsätze um "..." gemindert werden.
  • FG Hamburg, 02.03.2005 - VI 231/03

    Verwaltungsleistungen einer ausländischen Bank für einen Investmentfonds

    Dazu gehöre, wie das Finanzgericht Düsseldorf entschieden habe (v. 16.1.2004, 1 K 3363/00 U, UR 2004, 524), dass ohne Einholung von Weisungen selbstständig über das Vermögen disponiert werden könne.

    Denn damit sind nach der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs die bankmäßige Verwahrung (Sonderverwahrung gem. § 2 DepotG und Sammelverwahrung gem. § 5 DepotG ) und die im Rahmen der depotgeschäftlichen Verwahrtätigkeit getätigten Verfügungs- und Verwaltungsgeschäfte gemeint (BFH-Urteil v. 10.12.1981, V R 36/76, BStBl II 1982, 178 ; BFH-Urteil v. 29.09.1987, X R 4/81, BFH/NV 1988, 268; FG Düsseldorf, Urteil vom 16. Januar 2004, 1 K 3363/00 U, EFG 2004, 1012 ), nicht aber die bankgeschäftliche Vermögensverwaltung oder Anlageberatung.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht