Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 19.07.1995 - 4 K 7813/91 Erb   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1995,6874
FG Düsseldorf, 19.07.1995 - 4 K 7813/91 Erb (https://dejure.org/1995,6874)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 19.07.1995 - 4 K 7813/91 Erb (https://dejure.org/1995,6874)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 19. Juli 1995 - 4 K 7813/91 Erb (https://dejure.org/1995,6874)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1995,6874) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Rechtmäßigeit der Erbschaftsteuerfestsetzung; Gesamtgläubigerschaft bei oder-Konto; Bestehen einer Ausgleichspflicht unter Ehegatten; Nachweis einer von der gesetzlichen Regelung abweichenden Vereinbarung unter Ehegatten; Einräumung wirtschaftlicher Unabhängigkeit

Papierfundstellen

  • EFG 1996, 242
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Hessen, 26.07.2001 - 1 K 2651/00

    Schenkung; Oderkonto; Ehegatte; Ausgleichsanspruch; Gesamtgläubiger; - Schenkung

    Demgegenüber vertrat das beklagte Finanzamt in der Einspruchsentscheidung vom 11. Juli 2000 unter Hinweis auf Entscheidungen des Finanzgerichts Düsseldorf vom 19. Juli 1995, 4 K 7813/91 in EFG 1996, 242, und Finanzgericht Rheinland-Pfalz vom 7. Juli 1994, 4 K 2118/93 in EFG 1995, 125 , die Ansicht, dass auch bei Eheleuten die Errichtung eines Oderkontos eine freigebige Zuwendung im Sinne des § 7 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG darstelle.

    Dabei handelt es sich um eine selbständige Verpflichtung, die bereits mit der Begründung der Gesamtgläubigerschaft und nicht erst mit deren Auflösung oder Beendigung entsteht (vgl. des Finanzgerichts Düsseldorf vom 19. Juli 1995, 4 K 7813/91 in EFG 1996, 242; Palandt/Heinrichs, Kommentar zum BGB § 430 Anm. 1 i.V.m. § 426 Anm. 3).

  • FG München, 21.10.1996 - 4 K 452/93

    Anspruch auf Änderung eines Erbschaftsteuerbescheides; Bestehen eines Wohnsitzes

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht