Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 20.03.2007 - 10 K 5698/04 Kg   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,7799
FG Düsseldorf, 20.03.2007 - 10 K 5698/04 Kg (https://dejure.org/2007,7799)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 20.03.2007 - 10 K 5698/04 Kg (https://dejure.org/2007,7799)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 20. März 2007 - 10 K 5698/04 Kg (https://dejure.org/2007,7799)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,7799) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Judicialis

    Verpflichtung des Finanzamtes zur Bescheidung eines Kindergeldantrages einer libanesischen Staatsangehörigen; Eine nach dem Ausländergesetz (AuslG) erteilte Aufenthaltsbefugnis als einer Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 5 Aufenthaltsgesetz (AufenthG); Vereinbarkeit

  • Wolters Kluwer

    Verpflichtung des Finanzamtes zur Bescheidung eines Kindergeldantrages einer libanesischen Staatsangehörigen; Eine nach dem Ausländergesetz (AuslG) erteilte Aufenthaltsbefugnis als einer Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 5 Aufenthaltsgesetz (AufenthG); Vereinbarkeit ...

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    EStG § 62 Abs. 2; EStG § 52 Abs. 61 a S. 2; AuslG § 30 Abs. 4; AufenthG § 25 Abs. 5
    D (A), Kindergeld, Aufenthaltsbefugnis, Aufenthaltserlaubnis, Erwerbstätigkeit, geringfügige Beschäftigung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Kindergeld; Aufenthaltsbefugnis; Abgelehnter Asylbewerber; Geringfügiges Beschäftigungsverhältnis; Erwerbstätigkeit; Sozialleistungen; Rückwirkung - Kindergeldanspruch eines Ausländers mit Aufenthaltsbefugnis trotz dessen nur geringfügiger Beschäftigung und ...

  • rechtsportal.de

    Kindergeld; Aufenthaltsbefugnis; Abgelehnter Asylbewerber; Geringfügiges Beschäftigungsverhältnis; Erwerbstätigkeit; Sozialleistungen; Rückwirkung - Kindergeldanspruch eines Ausländers mit Aufenthaltsbefugnis trotz dessen nur geringfügiger Beschäftigung und ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Kindergeldanspruch eines Ausländers mit Aufenthaltsbefugnis trotz dessen nur geringfügiger Beschäftigung und Inanspruchnahme weiterer Sozialleistungen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Hamburg, 31.10.2008 - 3 K 200/08

    Finanzgerichtsordnung / (Abkommens-)Kindergeld: Zweifel an Klägerwohnsitz /

    Hier geht es nicht um den Kindergeldanspruch (und Aufenthaltsstatus) eines türkischen Arbeitnehmers für in Deutschland lebende Kinder (vgl. Bundesverwaltungsgericht --BVerwG-- vom 06. Dezember 2001 3 C 25/02, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht --NVwZ-- 2002, 864; Sozialgericht --SG-- Aachen vom 23. März 2000 S 15 KG 5/99, Informationsbrief Ausländerrecht --InfAuslR-- 2000, 353; EuGH vom 04. Mai 1999 C-262/96 "Sürül", EuGHE 1999 1, 2685), auch bei geringfügiger Beschäftigung (vgl. FG Düsseldorf vom 20. März 2007 10 K 5698/04 Kg, DStRE 2007, 1371).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht