Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 23.02.2016 - 10 K 2708/15 F   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,5409
FG Düsseldorf, 23.02.2016 - 10 K 2708/15 F (https://dejure.org/2016,5409)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 23.02.2016 - 10 K 2708/15 F (https://dejure.org/2016,5409)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 23. Februar 2016 - 10 K 2708/15 F (https://dejure.org/2016,5409)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,5409) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vornahme einer Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung (AfaA) auf die Restbuchwerte mehrerer abgebrochener Gebäude; Abbruchkosten als Betriebsausgaben i.S.v. § 4 Abs. 4 EStG

  • rechtsportal.de

    Vornahme einer Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung (AfaA) auf die Restbuchwerte mehrerer abgebrochener Gebäude; Abbruchkosten als Betriebsausgaben i.S.v. § 4 Abs. 4 EStG

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Einlage zum Abbruch bestimmter Gebäude aus Sonderbetriebs- in Gesamthandsvermögen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Abbruchkosten sind Herstellungskosten!

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vornahme einer Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung (AfaA) auf die Restbuchwerte mehrerer abgebrochener Gebäude; Abbruchkosten als Betriebsausgaben i.S.v. § 4 Abs. 4 EStG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Abbruchkosten als Herstellungskosten von neu errichteten Gebäuden

  • koelner-hug.de (Kurzinformation/Leitsatz)

    Abbruchkosten als Herstellungskosten des neu errichteten Gebäudes

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Bebautes Grundstück erworben: Abbruchkosten sind auch bei unentgeltlicher Einbringung abzuschreiben

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Abbruchkosten für altes Gebäude zählen zu Herstellungskosten für neu errichtetes Gebäude - Zwischen Abbruch des Gebäudes und Herstellung des neuen Wirtschaftsgutes besteht enger wirtschaftlicher Zusammenhang

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Abbruchkosten als Herstellungskosten des neuen Gebäudes

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Abbruchkosten als Herstellungskosten des neuen Gebäudes

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "FG Düsseldorf: Abbruchkosten als Herstellungskosten eines neuen Gebäudes - SB-Kommentar: "Die Buchwertübertragung von Gebäuden sollte bei Abbruchabsicht vermieden werden"" von WP/StB/M.l.Tax/FBIStR Marcel lsselmann, original erschienen in: BB 2016, 1265 - 1265.

Papierfundstellen

  • BB 2016, 1265
  • BB 2017, 2029
  • EFG 2016, 713
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Baden-Württemberg, 17.01.2019 - 3 K 1425/17

    Erwerb in Abbruchabsicht im Wege vorweggenommener Erbfolge bei einer

    bb) Lediglich vereinzelt finden sich in jüngerer Zeit vor dem Hintergrund des klagabweisenden Urteils des FG Düsseldorf vom 23. Februar 2016 10 K 2708/15 F (EFG 2016, 713 mit Anmerkung Wüllenkemper S. 714; vgl. auch Isselmann, BB 2016, 1265) kritische Stimmen zum betrieblichen Kontext (vgl. Weiss, BB 2017, 2027 und Korn/Strahl in Korn, EStG, 112. Lieferung, § 6 EStG, Rn. 233, Stand: 01.04.2018).

    Das FG Düsseldorf selbst vertrat in seinem Urteil in EFG 2016, 713 allerdings die Ansicht, aufgrund des im dortigen Streitfall eingetretenen Rechtsträgerwechsels liege zwangsläufig ein Erwerb vor, wobei es für den Ausgang des Klageverfahrens letztlich keine Rolle spiele, ob der Erwerb entgeltlich oder unentgeltlich, durch eine Einlage oder anderweitig erfolgt sei, da in allen Fällen - das Vorliegen einer Abbruchabsicht vorausgesetzt - in Bezug auf den Restwert der abgebrochenen Gebäude und der Abbruchkosten die gleichen Rechtsgrundsätze gälten.

    b) Da es im Verfahren der Nichtzulassungsbeschwerde gegen das in EFG 2016, 713 veröffentlichte Urteil des FG Düsseldorf zu keiner veröffentlichten Entscheidung kam (die Nichtzulassungsbeschwerde wurde laut juris durch einen nicht dokumentierten Beschluss des BFH vom 9. Januar 2017 IV B 19/16 als unzulässig verworfen), sind aus diesem thematisch naheliegenden BFH-Verfahren keine klärenden höchstrichterlichen Rechtsgrundsätze hervorgegangen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht