Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 31.07.2018 - 10 K 3355/16 F, U   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,41035
FG Düsseldorf, 31.07.2018 - 10 K 3355/16 F, U (https://dejure.org/2018,41035)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 31.07.2018 - 10 K 3355/16 F, U (https://dejure.org/2018,41035)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 31. Juli 2018 - 10 K 3355/16 F, U (https://dejure.org/2018,41035)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,41035) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Betriebs-Berater

    Steuerliche Behandlung von Aufwendungen für Herrenabende

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Betriebsausgaben-/Vorsteuerabzug für Gartenfeste ("Herrenabende") einer Rechtsanwaltskanzlei: Abzugsverbot für unangemessenen Repräsentationsaufwand

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • IWW (Kurzinformation)

    Betriebsausgabenabzug | Abzugsfähigkeit von Aufwendungen für die Veranstaltung von sog. Herrenabenden

  • IWW (Kurzinformation)

    Betriebsausgabenabzug | Aufwendungen für den "Herrenabend" einer Anwaltskanzlei

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Aufwendungen für Herrenabende sind gemischt veranlasst

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Herrenabende einer Rechtsanwaltskanzlei als Betriebsausgabe

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Aufwendungen für "Herrenabende"

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Steuerliche Behandlung von Aufwendungen für Herrenabende

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Aufwendungen für Herrenabende sind gemischt veranlasst

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Aufwendungen für Bewirtung und Unterhaltung von Mandanten und Geschäftsfreunden teilweise abziehbar

Besprechungen u.ä.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 21.03.2019 - VIII B 129/18

    Schätzung der sicher beruflich veranlassten Aufwendungen auf einer Firmenfeier

    Die Beschwerde des Beklagten wegen Nichtzulassung der Revision gegen das Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf vom 31. Juli 2018 10 K 3355/16 F, U wird als unbegründet zurückgewiesen; insoweit hat der Beklagte die Kosten des Beschwerdeverfahrens zu tragen.

    Die Beschwerde der Klägerin wegen Nichtzulassung der Revision gegen das Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf vom 31. Juli 2018 10 K 3355/16 F, U wird als unbegründet zurückgewiesen; insoweit hat die Klägerin die Kosten des Beschwerdeverfahrens zu tragen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht