Rechtsprechung
   FG Hamburg, 01.02.2021 - 4 K 136/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,1925
FG Hamburg, 01.02.2021 - 4 K 136/20 (https://dejure.org/2021,1925)
FG Hamburg, Entscheidung vom 01.02.2021 - 4 K 136/20 (https://dejure.org/2021,1925)
FG Hamburg, Entscheidung vom 01. Februar 2021 - 4 K 136/20 (https://dejure.org/2021,1925)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,1925) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Prozessrecht/Finanzgerichtsordnung: Akteneinsicht in den Kanzleiräumen des Prozessbevollmächtigten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Coronapandemie und die Akteneinsicht in Kanzleiräumen des Prozessbevollmächtigten ... - Corona-Virus

  • juris.de (Pressemitteilung)

    § 78 FGO
    Akteneinsicht in Kanzleiräumen des Prozessbevollmächtigten während Corona-Pandemie

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Akteneinsicht ist Corona bedingt in Kanzleiräumen statt im Gericht möglich

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Akteneinsicht in den Kanzleiräumen des Prozessbevollmächtigten während Corona-Pandemie - Akteneinsicht in Kanzleiräumen während der Corona-Pandemie ausnahmsweise zulässig

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    FGO: Akteneinsicht in den Kanzleiräumen des Prozessbevollmächtigten

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Niedersachsen, 14.06.2021 - 5 K 24/21

    Akteneinsicht im finanzgerichtlichen Verfahren in Pandemiezeiten

    Nachdem die Prozessbevollmächtigte des Klägers Akteneinsicht beantragt und das Gericht die Steuerakten antragsgemäß an das Finanzgericht Münster zur Durchführung der Akteneinsicht übersandt hatte, beantragte die Prozessbevollmächtigte unter Hinweis auf den BFH-Beschluss vom 13. Juni 2020 zum Aktenzeichen VIII B 149/19 und den Beschluss des Finanzgerichts Hamburg vom 1. Februar 2018 zum Aktenzeichen 4 K 136/20 im Hinblick auf die anhaltende Corona-Pandemie Aktenübersendung in ihre Kanzleiräume.

    Diese Möglichkeit der Akteneinsicht auch zu Pandemiezeiten sei im konkreten Fall durch Übersendung der Akten in die Kanzleiräume zu realisieren gewesen (FG Hamburg, Beschluss vom 1. Februar 2021 4 K 136/20, EFG 2021, 386).

  • FG Hamburg, 18.05.2021 - 1 K 175/20

    Prozessrecht (FGO): Akteneinsicht in Kanzleiräumen des Prozessbevollmächtigten im

    Etwas Anderes folgt im Übrigen auch nicht aus der vom Prozessbevollmächtigten der Kläger zitierten Entscheidung des FG Hamburg vom 1. Februar 2021 ( 4 K 136/20 , EFG 2021, 386 -389), da dieser ein in wesentlichen, entscheidungserheblichen Aspekten anderer Sachverhalt zugrunde lag.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht