Rechtsprechung
   FG Hamburg, 17.06.1996 - II 40/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1996,2938
FG Hamburg, 17.06.1996 - II 40/96 (https://dejure.org/1996,2938)
FG Hamburg, Entscheidung vom 17.06.1996 - II 40/96 (https://dejure.org/1996,2938)
FG Hamburg, Entscheidung vom 17. Juni 1996 - II 40/96 (https://dejure.org/1996,2938)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,2938) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen für eine Festsetzung von Steuerabzugsbeträgen bei beschränkt Steuerpflichtigen ; Anforderungen an Vergütungen an beschränkt Steuerpflichtige bei Nichtabführung des Steuerabzugs ; Steuerliche Inanspruchnahme durch Steuerbescheid oder durch Haftungsbescheid

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Abgabenordnung; kein Steuer-, sondern Haftungsbescheid gegen Vergütungsschuldner

Papierfundstellen

  • BB 1997, 535
  • EFG 1997, 17
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • FG Münster, 20.09.2000 - 15 K 6695/98

    Entrichtungsschuld bei rückständigen Lohnsteuern und Lohnnebenforderungen;

    Hieraus kann der Umkehrschluss gezogen werden, dass im Falle der unterlassenen LSt-Anmeldung ein Haftungsbescheid erforderlich ist (im Ergebnis ebenso: Hübschmann/Hepp/Spitaler, Kommentar zur Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung , § 167 AO , Rdn. 5; Kirchhof/Söhn, Einkommensteuergesetz Kommentar, Band 13, § 41 a Rdn. A 17 ff.; BFH-Urteil vom 15. Mai 1998 - VI R 95/97 -, BFH/NV 1998, 1193 ; FG Düsseldorf, Beschluss vom 24. März 1999 - 3 V 5084/98 A -, DStRE 1999, 565; FG Hamburg, Beschluss vom 17. Juni 1996 - II 40/96 -, EFG 1997, 17 zu § 50 a EStG ; und wohl auch BFH-Urteil vom 14. November 1986 - VI R 214/83 -, BFHE 148, 316 , BStBl II 1987, 198 ) .
  • FG Niedersachsen, 29.06.1999 - VI 177/96

    Haftungsbescheid

    Mit der Neuregelung des § 167 Abs. 1 Satz 1 AO vermischt der Gesetzgeber Haftungs- und Steuerfestsetzungsverfahren systemwidrig (vgl. auch Schwarz, AO, § 167 Rz. 7; Hübschmann/Hepp/Spitaler, AO, § 167 Rz. 5; FG Hamburg, EFG 1997, 17; FG Münster, EFG 1998, 823).
  • FG Hamburg, 17.01.1997 - II 97/96

    Aufteilung des Entgelts einerseits zwischen künstlerischer Darbietung und

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OLG Hamburg, 24.07.2006 - 2 Wx 4/05

    Verjährung von Ansprüchen aus einer genehmigten Jahresabrechnung einer

    Der Beschluss des Amtsgerichts Hamburg-Harburg, Abt. 610a, vom 2. Juli 2004 (Az.: 610a II 40/96) wird dahin abgeändert, dass die Antragsgegnerin verpflichtet wird, EUR 25.029,60 zzgl.
  • FG Hamburg, 04.03.1997 - II 95/94

    Anspruch auf abweichende Festsetzung festgesetzer Abzugsteuer; Unbilligkeit der

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • FG Düsseldorf, 24.03.1999 - 3 V 5084/98

    Zulässigkeit des Erlasses eines Nachforderungsbescheids gegen einen Arbeitgeber,

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht