Rechtsprechung
   FG Hamburg, 19.08.2011 - 3 K 148/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,10086
FG Hamburg, 19.08.2011 - 3 K 148/11 (https://dejure.org/2011,10086)
FG Hamburg, Entscheidung vom 19.08.2011 - 3 K 148/11 (https://dejure.org/2011,10086)
FG Hamburg, Entscheidung vom 19. August 2011 - 3 K 148/11 (https://dejure.org/2011,10086)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,10086) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Insolvenzordnung: Keine Klageerledigung durch Insolvenzaufhebung nach Widerspruch

  • Justiz Hamburg

    § 40 Abs 2 FGO, § 155 FGO, § 178 InsO, § 179 InsO, § 180 Abs 2 InsO
    Insolvenzordnung: Keine Klageerledigung durch Insolvenzaufhebung nach Widerspruch

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Insolvenzordnung : Keine Klageerledigung durch Insolvenzaufhebung nach Widerspruch

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Insolvenzordnung: Keine Klageerledigung durch Insolvenzaufhebung nach Widerspruch

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Zulässigkeit einer Klage eines Gewerbetreibenden gegen die Festsetzung von Gewerbesteuer nach erteilter Restschuldbefreiung gegenüber denselben

Papierfundstellen

  • EFG 2012, 727
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • FG Hessen, 13.07.2021 - 4 K 839/19

    Übergang der Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis nach Bestätigung des

    Zwar mag die vor der Insolvenzeröffnung erteilte Vollmacht erloschen sein (vgl. dazu Finanzgerichts Hamburg, Gerichtsbescheid vom 19. August 2011, 3 K 148/11, EFG 2012, 727).
  • LG Saarbrücken, 15.11.2013 - 13 S 123/13

    Schadensersatz bei Kfz-Unfall: Nutzungsausfallentschädigung für die Zeit der

    Auch die Ankündigung der Restschuldbefreiung steht weder der Zulässigkeit noch der Begründetheit einer entsprechenden Klage entgegen (vgl. Brandenburgisches Oberlandesgericht, ZInsO 2012, 1982; Urteil vom 12.12.2007 - 3 U 82/07, juris; FG Hamburg, ZInsO 2011, 2287; vgl. auch BGH, Urteil vom 18.11.2010 - IX ZR 67/10, WM 2011, 131).
  • FG Hamburg, 19.08.2011 - 3 K 149/11

    Insolvenzordnung: Keine Klageerledigung durch Insolvenzaufhebung nach Widerspruch

    Sowohl der Insolvenzverwalter als auch das FA haben weder das ebenfalls unterbrochene Klageverfahren unter Az. III 185/02 (jetzt 3 K 148/11) wegen Gewerbesteuer 1991 bis 1993 noch vorliegendes Verfahren aufgenommen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht