Rechtsprechung
   FG Hamburg, 19.11.2008 - 6 K 174/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,13794
FG Hamburg, 19.11.2008 - 6 K 174/05 (https://dejure.org/2008,13794)
FG Hamburg, Entscheidung vom 19.11.2008 - 6 K 174/05 (https://dejure.org/2008,13794)
FG Hamburg, Entscheidung vom 19. November 2008 - 6 K 174/05 (https://dejure.org/2008,13794)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,13794) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis

    EStG § 16; ; EStG § 34; ; AO § 39 Abs. 1; ; AO § 39 Abs. 2

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Veräußerung von Mitunternehmeranteilen an eine bislang nur vermögensverwaltende Personengesellschaft

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Veräußerung von Mitunternehmeranteilen an eine bislang nur vermögensverwaltende Personengesellschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anteilige Erfassung von Veräußerungsgewinnen; Begünstigte Besteuerung von Gewinnen aus der Veräußerung oder Aufgabe eines Betriebs, Teilbetriebs oder Mitunternehmeranteils; Entgeltliche Übertragung des bürgerlich-rechtlichen oder wirtschaftlichen Eigentums an ...

  • FG Hamburg (Leitsatz)

    Einkommensteuer: Veräußerung von Mitunternehmeranteilen an eine bislang nur vermögensverwaltende Personengesellschaft

Papierfundstellen

  • EFG 2009, 573
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Bremen, 18.08.2010 - 2 K 94/09

    Gewerbesteuerpflicht des von einer KG zum 1.1.2002 erzielten Gewinns aus der

    § 15 Abs. 3 Nr. 1 EStG kodifiziert die bis zu dem BFH-Urteil vom 6. Oktober 2004 IX R 53/01, BFHE 207, 466, BStBl. 2005, 383 bestehende Rechtslage, so dass bezogen auf die Veranlagungszeiträume vor dem Ergehen dieser Entscheidung kein schutzwürdiges Vertrauen in eine andere Rechtslage entstehen konnte (vgl. FG Hamburg, Urteil vom 19. November 2008 6 K 174/05, EFG 2009, 573 ; FG Düsseldorf, Beschluss vom 2. August 2007 14 V 1366/07 A, EFG 2008, 62 ).
  • FG Köln, 26.06.2020 - 4 K 3437/11

    Einkommensteuer/Gewerbesteuer - Verfassungskonforme Auslegung der Abfärberegelung

    Diese Rechtsauffassung entspricht auch der ganz überwiegenden Meinung in Rechtsprechung und Kommentarliteratur (Beschluss des FG Düsseldorf, Beschluss vom 02. August 2007 - 14 V 1366/07 A(G) -, EFG 2008, 62; Urteil des FG Bremen vom 18. August 2010 - 2 K 94/09 (5) -, EFG 2011, 723; Urteil des FG Hamburg, Urteil vom 19. November 2008 - 6 K 174/05 -, EFG 2009, 573; Urteil des Niedersächsischen FG, Urteil vom 08. Dezember 2010 - 2 K 295/08 -, EFG 2011, 870; Urteil des FG Münster vom 19. April 2012 - 3 K 1450/09 Erb -, EFG 2012, 2143; Wacker in: Schmidt, EStG, 39. Aufl., § 15 Rn. 189; Bode in: Blümich, 145. EL Dezember 2018, EStG § 15 Rn. 230; Desens/Blischke in: Kirchhof/Söhn/Mellinghoff, Einkommensteuergesetz, 296. AL 6/2019, b) Gewerbebetrieb (§ 2 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2), Anm. E 23; Krumm in: Kirchhof, Einkommensteuergesetz, 18. Aufl. 2019, § 15 EStG Rn. 143; Füssenich in: Bordewin/Brandt, Einkommensteuergesetz, Kommentar, 417. AL 6/2019, § 15 Einkünfte aus Gewerbebetrieb, Rn. 3149; a.A. Stapperfend in: Herrmann/Heuer/Raupach, EStG/KStG, 292. Lieferung 06.2019, § 15 EStG Rn. 1402, und wohl Carlé/Th. Carlé/T. Carlé/Bauschatz in: Korn, Einkommensteuergesetz, 1. Aufl. 2000, 116.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht