Rechtsprechung
   FG Hamburg, 20.10.2017 - 2 K 4/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,48358
FG Hamburg, 20.10.2017 - 2 K 4/17 (https://dejure.org/2017,48358)
FG Hamburg, Entscheidung vom 20.10.2017 - 2 K 4/17 (https://dejure.org/2017,48358)
FG Hamburg, Entscheidung vom 20. Januar 2017 - 2 K 4/17 (https://dejure.org/2017,48358)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,48358) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de
  • Justiz Hamburg

    § 8 Abs 2 EStG 2009, § 19 Abs 1 EStG 2009, § 38 Abs 1 EStG 2009, § 38 Abs 3 EStG 2009, § 41a Abs 1 S 1 Nr 2 EStG 2009
    Lohnsteuer: Besteuerung der unentgeltlichen Überlassung eines Dienstwagens an Gesellschafter-Geschäftsführer - Auslegung der Klageschrift bei Wechsel der sachlichen Zuständigkeit des Finanzamts vor Klageerhebung

  • IWW

    § 8 Abs. 2 EStG, § 19 Abs. 1 EStG, § 38 Abs. 1 EStG, § 38 Abs. 3 EStG, § 41 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 EStG, § 42d Abs. 1 Nr. 1 EStG

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Sachsen, 09.11.2020 - 1 K 1869/18

    Werbungskosten: Minderung des Privatanteils durch vom Arbeitnehmer selbst

    Die sog. Fahrzeugbewertung Schwacke ist im Autohandel allgemein anerkannt und wird auch als Erkenntnismittel in der finanzgerichtlichen Rechtsprechung akzeptiert (siehe nur FG Hamburg, Urteil vom 20. Oktober 2017, Az. 2 K 4/17, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht