Rechtsprechung
   FG Hamburg, 24.01.2006 - II 274/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,6638
FG Hamburg, 24.01.2006 - II 274/04 (https://dejure.org/2006,6638)
FG Hamburg, Entscheidung vom 24.01.2006 - II 274/04 (https://dejure.org/2006,6638)
FG Hamburg, Entscheidung vom 24. Januar 2006 - II 274/04 (https://dejure.org/2006,6638)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,6638) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • IWW
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UStG § 1; UStG § 2; UStG § 4 Nr. 26; AO § 176
    Tätigkeit des Präsidenten des Vorstandes eines Vereins gegenüber dem Verein kann umsatzsteuerpflichtig sein

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Tätigkeit des Präsidenten des Vorstandes eines Vereins gegenüber dem Verein kann umsatzsteuerpflichtig sein

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • IWW (Kurzinformation)

    Umsatzsteuer - Entschädigung für Vorstand kann umsatzsteuerpflichtig sein

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Umsatzsteuerpflichtigkeit der Tätigkeit des Vorstandespräsidenten eines Vereins gegenüber dem Verein; Organ eines Vereins als Vorstandspräsident; Tätigwerden auf eigene Rechnung und eigene Verantwortung; Tragung des Unternehmensrisikos; Ehrenamtliche Ausübung einer ...

  • FG Hamburg (Leitsatz)

    Umsatzsteuergesetz: Tätigkeit des Präsidenten des Vorstandes eines Vereins gegenüber dem Verein kann umsatzsteuerpflichtig sein

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2006, 1020
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 14.05.2008 - XI R 70/07

    Steuerbarkeit von Leistungen eines Mitglieds des Vereinsvorstands - Keine

    Das Urteil des FG ist in Entscheidungen der Finanzgerichte 2006, 1020 veröffentlicht.
  • FG Hamburg, 10.11.2006 - 1 K 15/06

    Nichtselbständige Tätigkeit eines Gesellschafter-Geschäftsführers;

    Für die Abgrenzung, die im Einzelnen je nach dem Grad der Selbständigkeit oder Unselbständigkeit fließend ist, sind insbesondere folgende Merkmale von Bedeutung (siehe z.B. BFH vom 14.06.1985, VI R 150-152/82, BFHE 144, 225, BStBl II 1985, 661; FG Hamburg, II 274/04 vom 24.01.2006, EFG 2006, 1020; Hessisches FG vom 15.10.2002, 6 K 4434/98, zitiert nach juris):.
  • FG Niedersachsen, 30.03.2011 - 16 K 293/10

    Umsätze eines Berufsbetreuers sind umsatzsteuerpflichtig

    Unabhängig davon wird eine Tätigkeit dann nicht ehrenamtlich im Sinne des § 4 Nr. 26b UStG ausgeübt, wenn es sich wie im Fall des Klägers um eine hochwertige Tätigkeit handelt, die in einem Umfang wie eine Vollbeschäftigung ausgeübt wird und die Vergütung der Höhe nach abstrakt geeignet ist, den Lebensunterhalt einer Person vollständig zu begleichen (vgl. FG Hamburg, Urteil vom 24.01.2006 II 274/04, EFG 2006, 1020).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht