Rechtsprechung
   FG Hamburg, 25.02.2015 - 5 K 135/12   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • IWW
  • openjur.de
  • Justiz Hamburg

    § 52 Abs 2 S 1 Nr 8 AO, § ... 55 Abs 1 Nr 5 S 3 AO, § 57 AO, § 58 Nr 2 AO, § 63 Abs 4 AO, § 130 AO, § 191 Abs 1 AO, § 68 FGO, § 10b Abs 4 S 2 Alt 2 FGO, § 9 Abs 3 S 2 Alt 1 KStG, § 9 Abs 3 S 2 Alt 2 EStG, HmbVAbstG
    Veranlasserhaftung wegen nicht zweckentsprechender Verwendung von Spenden - Anforderungen an die Darlegung der Fehlverwendung und der Zuordnung des verwendeten Betrages zu einer bestimmten Spende - Fristsetzung gem. § 63 Abs. 4 AO - Ersetzung i.S.v. § 68 FGO bei hinsichtlich der Person des Zuwendenden abweichenden Haftungsbescheiden - Entschließungsermessen bei der Inanspruchnahme eines Haftungsschuldners

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • vvs-frankfurt.de (Kurzinformation)

    Spendenhaftung: Auch Verstoß gegen die zeitnahe Verwendung führt zur Haftung

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BFH, 20.03.2017 - X R 13/15  

    Gemeinnützigkeitsrecht: Gebot zeitnaher Mittelverwendung, Förderung des

    Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Finanzgerichts Hamburg vom 25. Februar 2015  5 K 135/12 aufgehoben.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht