Rechtsprechung
   FG Hamburg, 30.04.2015 - 1 K 264/13   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Hamburg

    § 149 Abs 1 S 2 AO, § 169 AO, § 171 Abs 1 AO, § 46 Abs 2 Nr 1 EStG 2002, § 46 Abs 2 Nr 8 EStG 2002, § 110 AO, Art 3 Abs 1 GG, Art 20 Abs 3 GG, EStG VZ 2006
    Einkommensteuer, Abgabenordnung: "Aufforderung" zur Abgabe einer Steuererklärung nach § 149 Abs. 1 Satz 2 AO - Veranlagungsmitteilung des Finanzamts kein selbständiger Verwaltungsakt - keine Anlaufhemmung der Festsetzungsfrist bei Antragsveranlagung - kein Fall höherer Gewalt bei verlorengegangenen Steuerunterlagen durch Umzugsfirma - zum Vertrauensschutz bei angeblich verworrener Rechtslage zur Festsetzungsfrist

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Einkommensteuer, Abgabenordnung : "Aufforderung" zur Abgabe einer Steuererklärung nach § 149 Abs. 1 Satz 2 AO , Veranlagungsmitteilung des Finanzamts

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Volltext und Leitsatz)

    Einkommensteuer, Abgabenordnung: "Aufforderung" zur Abgabe einer Steuererklärung nach § 149 Abs. 1 Satz 2 AO, Veranlagungsmitteilung des Finanzamts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BFH, 04.10.2017 - VI R 53/15

    Aufforderung zur Abgabe einer Steuererklärung; Verjährungsfrist

    Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Finanzgerichts Hamburg vom 30. April 2015  1 K 264/13 aufgehoben.

    Er beantragt, das Urteil des FG Hamburg vom 30. April 2015  1 K 264/13 aufzuheben und das FA unter Aufhebung des Ablehnungsbescheids vom 9. Januar 2012 i.d.F. der Einspruchsentscheidung vom 11. September 2013 zu verpflichten, den Kläger durch Bescheid ordnungsgemäß zur Einkommensteuer 2006 zu veranlagen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht