Rechtsprechung
   FG Hessen, 02.07.2008 - 1 V 1357/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,7449
FG Hessen, 02.07.2008 - 1 V 1357/08 (https://dejure.org/2008,7449)
FG Hessen, Entscheidung vom 02.07.2008 - 1 V 1357/08 (https://dejure.org/2008,7449)
FG Hessen, Entscheidung vom 02. Juli 2008 - 1 V 1357/08 (https://dejure.org/2008,7449)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,7449) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 13a Abs 1 S 1 Nr 2 ErbStG, § 69 Abs 3 S 1 FGO, § 69 Abs 2 S 2 FGO, § 42 AO, § 15 Abs 1 S 1 Nr 2 EStG
    (Verfahren der Aussetzung der Vollziehung - Betriebsvermögensfreibetrag des § 13a ErbStG bei Übertragung eines Kommanditanteils unter teilweiser Vorbehaltung eines Nießbrauchs: Keine Teilbarkeit eines Mitunternehmeranteils, Erlangung der Mitunternehmerstellung des ...

  • Judicialis

    ErbStG § 13a; ; AO a.F. § 42

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ErbStG § 13a; AO § 42
    Quotennießbrauch; Kommanditanteil; Gesellschaftsanteil; Mitunternehmer; Betriebsvermögen; Bewertungsabschlag; Freibetrag - Schenkungssteuerliche Behandlung der Übertragung eines Gesellschaftsanteils unter dem Vorbehalt eines quotalen Nießbrauchs

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Schenkungssteuerliche Behandlung der Übertragung eines Gesellschaftsanteils unter dem Vorbehalt eines quotalen Nießbrauchs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Beanspruchung des Betriebsvermögensfreibetrags und des Bewertungsabschlags insgesamt oder nur für den unbelasteten Anteil bei Übertragung eines Kommanditanteils unter Vorbehalt eines quotalen Nießbrauchs; Zivilrechtliche Prägung des Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht; ...

Besprechungen u.ä.

  • meyer-koering.de (Entscheidungsbesprechung)

    Wichtige Gestaltungsoption für Familiengesellschaften: Steuerbegünstigtes Schenken von Anteilen an Familiengesellschaften trotz Zurückbehaltens nahezu aller Mitunternehmerrechte möglich?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2008, 1984
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Hessen, 25.10.2011 - 1 K 1507/08

    Steuerfreiheit für Betriebsvermögen nach § 13a ErbStG

    Mit Beschluss vom 2. Juli 2008 hat der Senat die Aussetzung der Vollziehung des angefochtenen Steuerbescheides gewährt (1 V 1357/08, EFG 2008, 1984).

    Die einschlägigen Verwaltungsvorgänge des FA (1 Band Schenkungsteuerakte) und die Gerichtsakte des Verfahrens wegen Aussetzung der Vollziehung (1 V 1357/08) waren beigezogen und Gegenstand der Entscheidung.

    Der Senat folgt insoweit vollumfänglich seiner Auffassung im Beschluss vom 2. Juli 2008 (1 V 1357/08, EFG 2008, 1984).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht