Rechtsprechung
   FG Hessen, 16.02.2012 - 4 K 639/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,5976
FG Hessen, 16.02.2012 - 4 K 639/11 (https://dejure.org/2012,5976)
FG Hessen, Entscheidung vom 16.02.2012 - 4 K 639/11 (https://dejure.org/2012,5976)
FG Hessen, Entscheidung vom 16. Februar 2012 - 4 K 639/11 (https://dejure.org/2012,5976)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,5976) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • openjur.de
  • hessen.de (Pressemitteilung und Volltext)

    Einbehaltung, Anmeldung und Abführung von Kapitalertragsteuer bei sog. Genussscheinen

  • hessen.de (Pressemitteilung und Volltext)

    Einbehaltung, Anmeldung und Abführung von Kapitalertragsteuer bei sog. Genussscheinen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anmeldung der Abgeltungssteuer für vor dem 01.01.2009 angeschaffte obligationsähnliche Genussrechte

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Anwendung der Abgeltungssteuer für vor dem 1.1.2009 erworbene obligationsähnliche Genussrechte

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anmeldung der Abgeltungssteuer für vor dem 01.01.2009 angeschaffte obligationsähnliche Genussrechte

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Kapitalertragsteuer bei sog. Genussscheinen

  • bank-kritik.de (Kurzinformation)

    Genüsse: Steuerfrei dank Bestandsschutz

Besprechungen u.ä.

  • handelsblatt.com (Entscheidungsbesprechung)

    Veräußerung von obligationsähnlichen Genussrechten - Bestandsschutz für Altbestand?

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2012, 1163
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • FG Düsseldorf, 11.12.2012 - 10 K 4059/10

    Abgeltungsteuer: Barabfindung beim Tausch bereits steuerentstrickter Altaktien -

    Die Revision war wegen grundsätzlicher Bedeutung der Rechtssache gemäß § 115 Abs. 2 Nr. 1 FGO zuzulassen, weil die entschiedene Rechtsfrage - wenngleich sie nur bei Barabfindungen zum Tragen kommt, die beim Tausch von bereits steuerentstrickten sog. Altanteilen gezahlt werden - eine Vielzahl von Fällen betrifft (vgl. zu einer ähnlich gelagerten Rechtsfrage auch das Revisionsverfahren I R 27/12 zum Urteil des Hessischen Finanzgerichts vom 16. Februar 2012, 4 K 639/11, Entscheidungen der Finanzgerichte -EFG- 2012, 1163).
  • BFH, 12.12.2012 - I R 27/12

    Obligationsähnliche Genussrechte - Kapitalertragsteuer - Übergang zur

    Der Klage hat das Finanzgericht (FG) stattgegeben und die angemeldeten Steuerbeträge (Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag) in dem beantragten Umfang herabgesetzt (Hessisches FG, Urteil vom 16. Februar 2012  4 K 639/11, Entscheidungen der Finanzgerichte 2012, 1163).
  • FG Hamburg, 15.12.2014 - 6 K 183/12

    Zulässigkeit des Rechtsbehelfs des Gläubigers der Kapitalerträge gegen die

    Nach Auffassung des Beklagten falle das streitige Wertpapier unter § 20 Abs. 2 S. 1 Nr. 4 Buchst. a EStG a. F.; auf das Urteil des Hessischen Finanzgerichts 4 K 639/11) werde Bezug genommen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht