Rechtsprechung
   FG Hessen, 23.03.2011 - 4 K 1065/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,10720
FG Hessen, 23.03.2011 - 4 K 1065/07 (https://dejure.org/2011,10720)
FG Hessen, Entscheidung vom 23.03.2011 - 4 K 1065/07 (https://dejure.org/2011,10720)
FG Hessen, Entscheidung vom 23. März 2011 - 4 K 1065/07 (https://dejure.org/2011,10720)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,10720) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Betriebs-Berater

    Bilanzsteuerliche Behandlung vereinnahmter und verausgabter Pfandgelder für Brunneneinheitsflaschen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 929; EStG § 6 Abs. 2; EStG § 5 Abs. 1
    Brunneneinheitsflasche; Getränkehersteller; Mineralbrunnen; Pfand; Rückstellung - Bilanzsteuerliche Behandlung von Pfandgeldern

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Bilanzsteuerliche Behandlung vereinnahmter und verausgabter Pfandgelder für sog. "Brunneneinheitsflaschen" beim Mineralbrunnen

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vereinnahmte Pfandgelder und zu viel ausgezahlte Pfandgelder aus Mehrrücknahmen sind bilanzmäßig auf einem Bestandkonto auszuweisen; Bilanzsteuerrechtliche Behandlung von Pfandgeldern

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Leergut-Pfand in der Bilanz

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2011, 2546
  • EFG 2011, 1510



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BFH, 09.01.2013 - I R 33/11

    Bilanzsteuerrechtliche Behandlung von Pfandgeldern bei einem

    Die gegen die hiernach ergangenen Steuerbescheide erhobene Klage blieb erfolglos; das Hessische Finanzgericht (FG) wies sie mit Urteil vom 23. März 2011  4 K 1065/07, das in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2011, 1510 abgedruckt ist, ab.
  • BFH, 27.03.2012 - I R 56/11

    Sog. Überversorgung bei dauerhafter Reduzierung der Aktivbezüge - Anteilige

    Für ein Abweichen von den beschriebenen Überversorgungsgrundsätzen besteht dann ebenso wenig Anlass wie bei einer Neuzusage (s. zu dem insoweit parallelen Maßstab der vGA die Senatsurteile in BFHE 193, 40, BStBl II 2005, 653; in BFH/NV 2005, 245; s. auch BMF-Schreiben in GmbHR 2006, 560; Lieb, BB 2011, 2546; abweichend --genereller Ausschluss einer sog. Überversorgung bei einer Gehaltsherabsetzung-- Janssen in Mössner/Seeger, KStG, § 8 Rz 860/3; derselbe, Verdeckte Gewinnausschüttungen, 10. Aufl., Rz 1747; Kohlhaas, GmbHR 2006, 521, 523 und GmbHR 2009, 685, 686).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht