Rechtsprechung
   FG Hessen, 23.11.2004 - 7 V 3590/04   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • IWW
  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 23 Abs 1 S 1 Nr 2 EStG; § 3 Nr 40j EStG; Art 3 Abs 1 GG; § 69 Abs 3 FGO; § 45d EStG
    Verfassungsmäßigkeit der Besteuerung von privaten Veräußerungserträgen

  • hessen.de (Pressemitteilung und Volltext)

    Zur Verfassungsmäßigkeit der Besteuerung von privaten Wertpapiergeschäften des Jahres 2003

  • hessen.de (Pressemitteilung und Volltext)

    Zur Verfassungsmäßigkeit der Besteuerung von privaten Wertpapiergeschäften des Jahres 2003

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Veräußerungsgeschäft; Privatvermögen; Veräußerungsertrag; Aktien; Verfassungsmäßigkeit; Halbeinkünfteverfahren; Vollzugsdefizit - Verfassungsmäßigkeit der Besteuerung von privaten Veräußerungserträgen

  • datenbank.nwb.de (Volltext und Leitsatz)

    Verfassungsmäßigkeit der Besteuerung von privaten Veräußerungserträgen

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verfassungsmäßigkeit von § 23 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 des Einkommensteuergesetzes (EStG); Antrag auf Aussetzung der Vollziehung eines Einkommensteuerbescheids; Pflicht zur Besteuerung von Gewinnen aus Wertpapierverkäufen; Vereinbarkeit von § 23 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 EStG mit dem Gleichheitsgrundsatz; Gewährung von vorläufigem Rechtsschutz bei Zweifeln an der Rechtmäßigkeit eines Einkommensteuerbescheides

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • IWW (Kurzinformation)

    Spekulationssteuer auch für 2003 verfassungswidrig?




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BFH, 28.05.2015 - X B 171/14

    Vertikale Verlustausgleichsbeschränkung bei Verlusten aus Wertpapiergeschäften

    aa) Sofern sie auf die Aussetzungsbeschlüsse des Hessischen FG vom 23. November 2004  7 V 3590/04 (nicht veröffentlicht) sowie des FG München vom 1. Februar 2005  15 V 4976/04 (EFG 2005, 1054) verweisen, ist zwar einzuräumen, dass auch Beschlüsse wegen Aussetzung der Vollziehung als Divergenzentscheidung in Betracht kommen können (vgl. BFH-Beschluss vom 7. Dezember 2010 III B 199/09, BFH/NV 2011, 411, unter II.2.; Lange in Hübschmann/Hepp/Spitaler, § 115 FGO Rz 175).
  • FG Hamburg, 03.08.2005 - III 73/05

    Abgabenordnung/Finanzgerichtsordnung: Aussetzung der Vollziehung (AdV) gegen

    b) Daran anknüpfend sind auch für andere Veranlagungszeiträume ernstliche Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit zu bejahen (BFH vom 4. August 2003, IX B 45/03, BFH/NV 2004, 37 ; FG München vom 1. Februar 2005, 15 V 4976/04, Entscheidungen der Finanzgerichte -EFG- 2005, 1054 , Deutsches Steuerrecht Entscheidungsdienst -DStRE- 2005, 699 ; FG Münster vom 25. Juni 2003, 4 V 6194/02 E, EFG 2003, 1317 ; FG Mecklenburg-Vorpommern vom 25. November 2002, 2 V 146/02, DStRE 2003, 616; Hessisches FG vom 23. November 2004, 7 V 3590/04, Juris, Datev), soweit der Gewinn nicht subsidiär gemäß § 17 EStG zu besteuern ist (vgl. BFH vom 14. Januar 2005, XI B 129/02, BFH/NV 2005, 1105 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht