Rechtsprechung
   FG Hessen, 29.06.2006 - 11 K 3809/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,11127
FG Hessen, 29.06.2006 - 11 K 3809/04 (https://dejure.org/2006,11127)
FG Hessen, Entscheidung vom 29.06.2006 - 11 K 3809/04 (https://dejure.org/2006,11127)
FG Hessen, Entscheidung vom 29. Juni 2006 - 11 K 3809/04 (https://dejure.org/2006,11127)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,11127) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Atypische stille Gesellschaft; Verlustanteil; Mitunternehmerstellung; Stiller Gesellschafter - Feststellung des Verlustanteils einer atypisch stillen Gesellschaft

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Feststellung des Verlustanteils einer atypisch stillen Gesellschaft

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anwendung der Grundsätze des Fremdvergleichs auch bei der GmbH mit Beteiligung eines atypisch stillen Gesellschafters hinsichtlich einer Abgrenzung zu verdeckten Einlagen und verdeckten Gewinnausschüttungen; Anstellung eines Fremdvergleichs bei der Bewertung der Einlage bis zur Grenze des rechtlich Zulässigen; Atypisch stiller Gesellschafter als Mitunternehmer nach § 15 Abs. 1 Nr. 2 Einkommensteuergesetz (EStG); Anwendung des handelsrechtlichen Gewinn- und Verlustverteilungsschlüssels unter dem Vorbehalt "besonderer einkommensteuerrechtlicher Bestimmungen"; Berücksichtigung einer Vermögenseinlage nur bis zur Grenze der Werthaltigkeit der umgewandelten Darlehensforderung bei der steuerlichen Verlustzuweisung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 2006, 1762
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Berlin-Brandenburg, 08.02.2011 - 6 K 6124/07

    Kürzung des Gewerbeertrags nach § 9 Nr. 2 GewStG a.F.: steuerrechtliche

    Die vorgenannten Grundsätze müssen nach der Auffassung des Senates gerade auch bei der GmbH & Still gelten, da hier Abgrenzungen zu verdeckten Einlagen und verdeckten Gewinnausschüttungen vorzunehmen sind (so auch FG Kassel vom 29. Juni 2006 11 K 3809/04, EFG 2006, 1762; Blaurock, Handbuch der stillen Gesellschaft, 7. Aufl. 2010, Tz. 21.71).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht