Rechtsprechung
   FG Köln, 11.12.2002 - 14 K 988/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2002,9167
FG Köln, 11.12.2002 - 14 K 988/02 (https://dejure.org/2002,9167)
FG Köln, Entscheidung vom 11.12.2002 - 14 K 988/02 (https://dejure.org/2002,9167)
FG Köln, Entscheidung vom 11. Dezember 2002 - 14 K 988/02 (https://dejure.org/2002,9167)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,9167) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • IWW (Kurzinformation)

    Eigenheimförderung - Wohnung ohne Fußböden ist nicht fertiggestellt

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Anspruch auf Eigenheimzulage; Nutzung einer Wohnung zu eigenen Wohnzwecken; Beginn des Förderzeitraums; Heranziehen des bewertungsrechtlichen Wohnungsbegriffs; Möglichkeit der Führung eines selbständigen Haushaltes; Erforderlichkeit erheblicher Restarbeiten; Zumutbarkeit ...

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Fördermittel: - Beginn des Förderzeitraums bei der Eigenheimzulage erst nach Verlegung des Fußbodens

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OVG Sachsen, 14.03.2013 - 5 A 739/10

    Erschließungsbeitrag, endgültige Herstellung einer Anbaustraße, Gehwege

    18 Dem Senat liegen die zur Sache gehörenden Akten des Beklagten (1 Leitzordner und 3 Heftungen), die Verfahrensakten des Verwaltungsgerichts Dresden zum Verfahren 14 K 988/02 und 14 K 1710/03 sowie die Verfahrensakten des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts zum Zulassungsverfahren (5 A 77/08) und zum Berufungsverfahren (5 A 739/10) vor.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht