Rechtsprechung
   FG Köln, 12.01.1999 - 14 K 8784/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1999,9183
FG Köln, 12.01.1999 - 14 K 8784/97 (https://dejure.org/1999,9183)
FG Köln, Entscheidung vom 12.01.1999 - 14 K 8784/97 (https://dejure.org/1999,9183)
FG Köln, Entscheidung vom 12. Januar 1999 - 14 K 8784/97 (https://dejure.org/1999,9183)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,9183) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UStG § 15 Abs. 1 Nr. 1
    Obliegenheitspflichten des späteren Vorsteuerabzugsberechtigten

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2000, 762



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • BFH, 01.02.2001 - V R 6/00

    Umsatzsteuer - Vorsteuerabzug - Scheinfirmen - Beweisaufnahme - Zeuge -

    Das Urteil ist in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2000, 762 abgedruckt.
  • FG Hamburg, 28.11.2003 - III 107/01

    Umsatzsteuer: Ermäßigter Steuersatz für die Übertragung von Urheberrechten an

    Von den Finanzgerichten ist die Anwendung des ermäßigten Steuersatzes auf die Einräumung von Urheberrechten an Computerprogrammen bejaht worden, ohne den europarechtlichen Bezug anzusprechen (FG Berlin vom 14. November 2000, 7 K 7221/98, EFG 2001, 320; FG München vom 21. Dezember 1999, 3 V 3810/99, EFG 2000, 762 ; Niedersächsisches FG vom 28.September 1999 V 575/98 V, EFG 1999, 1243; FG Baden Württemberg vom 30. Juni 1994, 3 K 83/89, EFG 1995, 143).
  • FG Köln, 18.07.2000 - 8 K 3099/97

    Null-Regelung

    Die Revision wird wegen grundsätzlicher Bedeutung zugelassen (vgl. auch die Revisionsverfahren V R 6/00 zum Urteil des FG Köln vom 12.11.1999 in EFG 2000, 762 und V R 14/00 zum Urteil des FG Nürnberg vom 8.2.2000 in EFG 2000, 829 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht