Rechtsprechung
   FG Köln, 12.09.2013 - 10 K 3945/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,27341
FG Köln, 12.09.2013 - 10 K 3945/12 (https://dejure.org/2013,27341)
FG Köln, Entscheidung vom 12.09.2013 - 10 K 3945/12 (https://dejure.org/2013,27341)
FG Köln, Entscheidung vom 12. September 2013 - 10 K 3945/12 (https://dejure.org/2013,27341)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,27341) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 33 Abs 1
    Mehrkosten beim Führerscheinerwerb und Fahrzeugumbau nicht abziehbar, wenn Geh- oder Stehbehinderung nicht nachweisbar

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Außergewöhnliche Belastungen: - Mehrkosten beim Führerscheinerwerb und Fahrzeugumbau nicht abziehbar, wenn Geh- oder Stehbehinderung nicht nachweisbar

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Zur Absetzbarkeit behinderungsbedingter Kosten eines Fahrzeugumbaus

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Höhere Kosten für Führerscheinerwerb sowie Fahrzeugumbau sind grundsätzlich keine außergewöhnlichen Belastungen

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Kosten für Führerschein/Fahrzeugumbau keine agB

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Außergewöhnliche Belastung: Führerscheinkosten eines Behinderten können nicht zwangsläufig geltend gemacht werden

In Nachschlagewerken

Papierfundstellen

  • EFG 2013, 2010
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht