Rechtsprechung
   FG Köln, 15.04.2015 - 2 K 2705/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,13160
FG Köln, 15.04.2015 - 2 K 2705/12 (https://dejure.org/2015,13160)
FG Köln, Entscheidung vom 15.04.2015 - 2 K 2705/12 (https://dejure.org/2015,13160)
FG Köln, Entscheidung vom 15. April 2015 - 2 K 2705/12 (https://dejure.org/2015,13160)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,13160) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Fristwahrung bzgl. eines Vorsteuervergütungsantrags eines im Gemeinschaftsgebiet ansässigen Unternehmers; Elektronische Übermittlung von eingescannten Rechnungen innerhalb der Antragsfrist

  • Betriebs-Berater

    Vorsteuervergütung - Antragsfrist gilt auch für Einreichung der Rechnungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Antrag auf Vorsteuervergütung; Erforderlichkeit der Einreichung v. Originalrechnungen innerhalb der Antragsfrist

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Umsatzsteuer - Antrag auf Vorsteuervergütung; Erforderlichkeit der Einreichung v. Originalrechnungen innerhalb der Antragsfrist

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BB 2015, 1558
  • EFG 2015, 1401
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Köln, 11.05.2016 - 2 K 2123/13

    Veranlagung der Vergütung von Vorsteuer; Vergütungsantrag auf elektronischem Weg;

    Dies ergibt sich sowohl aus § 61 Abs. 2 UStDV als auch aus Art. 10 der Richtlinie 2008/9/EG vom 12.02.2008, wonach ein Mitgliedstaat verlangen kann, dass der Antragsteller zusammen mit dem Erstattungsantrag auf elektronischem Weg eine Kopie der Rechnung vorlegt (ständige Rechtsprechung des Senats, vgl. FG Köln, Urteil vom 16.09.2015 - 2 K 3594/11, EFG 2015, 2247; FG Köln, Urteil vom 15.04.2015 - 2 K 2705/12, EFG 2015, 1401).
  • FG Köln, 16.09.2015 - 2 K 3594/11

    Antrag auf Vorsteuervergütung; Frage der wirksamen Antragstellung

    Die Frist für die Antragseinreichung gilt damit auch für die Einreichung der Rechnungen (vgl. FG Köln, Urteil vom 15. April 2015 - 2 K 2705/12, EFG 2015, 1401).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht