Rechtsprechung
   FG Köln, 16.04.2008 - 13 K 3868/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,7684
FG Köln, 16.04.2008 - 13 K 3868/06 (https://dejure.org/2008,7684)
FG Köln, Entscheidung vom 16.04.2008 - 13 K 3868/06 (https://dejure.org/2008,7684)
FG Köln, Entscheidung vom 16. April 2008 - 13 K 3868/06 (https://dejure.org/2008,7684)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,7684) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Judicialis

    Ausschluss der verrechenbaren Verluste aus der Gewinnermittlung des Kommanditisten; Erfassung der nur verrechenbaren Verluste aus der Beteiligung des Steuerpflichtigen an der Kommanditgesellschaft (KG) bei der Ermittlung des Einkommens; Verlust als negatives zu

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ausschluss der verrechenbaren Verluste aus der Gewinnermittlung des Kommanditisten; Erfassung der nur verrechenbaren Verluste aus der Beteiligung des Steuerpflichtigen an der Kommanditgesellschaft (KG) bei der Ermittlung des Einkommens; Verlust als negatives zu ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Kein Abzug verrechenbarer Verluste i.S. des § 15a EStG beim EK 02

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Körperschaftsteuer: - Kein Abzug verrechenbarer Verluste i.S. des § 15a EStG beim EK 02

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 2008, 1230
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BFH, 29.08.2012 - I R 65/11

    Verrechenbare Verluste der Organgesellschaft: kein passiver Ausgleichsposten für

    Letzterem steht entgegen, dass --selbst dann, wenn man von einem steuerbilanziellen Ausweis des Kommanditanteils nach der sog. Spiegelbildmethode (s. BFH-Urteil vom 4. März 2009 I R 58/07, BFH/NV 2009, 1953; Schmidt/Wacker, EStG, 31. Aufl., § 15 Rz 690) und mithin einem Steuerbilanzansatz in Höhe des für die Kommanditisten geführten negativen Kapitalkontos ausgeht (s. dazu FG Köln, Urteil vom 16. April 2008  13 K 3868/06, EFG 2008, 1230; Hebeler, Betriebs-Berater 1998, 206, 209; Oberfinanzdirektion Chemnitz, Finanz-Rundschau --FR-- 1998, 289)-- sich hieraus keine handelsrechtliche Mehrabführung ergäbe.
  • FG Hamburg, 01.09.2011 - 2 K 188/09

    Körperschaftsteuer: Bildung organschaftliche Ausgleichsposten

    In dieser Weise zutreffend habe auch das Finanzgericht Köln entschieden (Urteil vom 16.04.2008 - 13 K 3868/06).

    Die Entscheidung des Finanzgerichts Köln (13 K 3868/06) überzeuge nicht.

    Wie eine solche Beteiligung einer Kapitalgesellschaft an einer Personengesellschaft steuerlich zu erfassen ist, ist nicht unumstritten (vgl. FG Köln v. 16.04.2008 - 13 K 3868/06, EFG 2008, 1230, m. w. N.).

  • FG Niedersachsen, 11.12.2008 - 1 K 27/06

    Steuerbescheinigung nach § 27 Abs. 3 KStG entfaltet Bindungswirkung für den

    Ein Feststellungsbescheid entfaltet Bindungswirkung gegenüber demjenigen Steuerpflichtigen, den der Gegenstand der Feststellung zuzurechnen ist (§ 179 Abs. 2 AO ; BFH-Urteil vom 06.03.2008 - IV R 74/05 - BStBl II 2008, 663 ; FG Köln, Urteil vom 16.04.2008 - 13 K 3868/06 - EFG 2008, 1230 ).
  • FG Niedersachsen, 11.12.2008 - 1 K 26/06

    Besteuerung von Garantiedividenden, die auf steuerverstrickte Anteile entfallen -

    Ein Feststellungsbescheid entfaltet Bindungswirkung gegenüber demjenigen Steuerpflichtigen, den der Gegenstand der Feststellung zuzurechnen ist (§ 179 Abs. 2 AO; BFH-Urteil vom 06.03.2008 - IV R 74/05 - BStBl II 2008, 663; FG Köln, Urteil vom 16.04.2008 - 13 K 3868/06 - EFG 2008, 1230).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht