Rechtsprechung
   FG Köln, 16.06.1998 - 9 K 2667/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,16946
FG Köln, 16.06.1998 - 9 K 2667/95 (https://dejure.org/1998,16946)
FG Köln, Entscheidung vom 16.06.1998 - 9 K 2667/95 (https://dejure.org/1998,16946)
FG Köln, Entscheidung vom 16. Juni 1998 - 9 K 2667/95 (https://dejure.org/1998,16946)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,16946) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an die Änderung eines bestandskräftigen Erbschaftsteuerbescheides; Voraussetzungen für das Vorliegen eines rückwirkenden Ereignisses; Voraussetzungen für das Entstehen der Erbschaftsteuer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 18.10.2000 - II R 46/98

    Nachträglicher Forderungsausfall: Rückwirkendes Ereignis?

    Sie beantragen sinngemäß, das Urteil des FG Köln vom 16. Juni 1998 9 K 2667/95, die ablehnenden Bescheide vom 8. Februar 1994 sowie die Einspruchsentscheidung vom 5. April 1995 aufzuheben und das FA zu verpflichten, die geänderten Erbschaftsteuerbescheide vom 5. April 1995 dahin zu ändern, dass die Erbschaftsteuer jeweils nach einem um ... DM geringeren steuerpflichtigen Erwerb festgesetzt wird.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht