Rechtsprechung
   FG Köln, 18.02.1998 - 11 K 1550/98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,7133
FG Köln, 18.02.1998 - 11 K 1550/98 (https://dejure.org/1998,7133)
FG Köln, Entscheidung vom 18.02.1998 - 11 K 1550/98 (https://dejure.org/1998,7133)
FG Köln, Entscheidung vom 18. Februar 1998 - 11 K 1550/98 (https://dejure.org/1998,7133)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,7133) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Hinreichende Bezeichnung des Gegenstandes des Klagebegehrens innerhalb der Ausschlußfrist ; Festlegung des Umfangs des begehrten Rechtsschutzes durch den Kläger; Auslegung der Klageschrift als prozessuale Willenserklärung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 1998, 1561
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 11.02.1999 - V R 40/98

    Begründung von Schätzungsbescheiden

    Teilweise wird die Auffassung vertreten, bei einem Schätzungsbescheid genüge zur Begründung die Angabe der Besteuerungsgrundlagen (vgl. FG Köln, Urteil vom 6. März 1986 V K 446/85, Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 1986, 429; FG Düsseldorf, Urteil vom 22. September 1995 14 K 5287/92 F, EFG 1996, 83; FG Köln, Urteil vom 18. Februar 1998 11 K 1550/98, EFG 1998, 1561; Beermann/Sauer, Steuerliches Verfahrensrecht, § 162 AO 1977 Rz. 14).
  • BFH, 13.12.2000 - X R 96/98

    Beendigung des Zinslaufs

    Der nach erfolglosem Einspruchsverfahren erhobenen Klage hat das Finanzgericht (FG) mit in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 1998, 1561 veröffentlichtem Urteil stattgegeben.
  • FG Brandenburg, 30.08.2000 - 2 K 779/97

    Wiederholende Verfügung; Wirksamkeit der Bekanntgabe bei Rücksendung des

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht