Rechtsprechung
   FG Köln, 19.09.2005 - 10 K 4762/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,11123
FG Köln, 19.09.2005 - 10 K 4762/03 (https://dejure.org/2005,11123)
FG Köln, Entscheidung vom 19.09.2005 - 10 K 4762/03 (https://dejure.org/2005,11123)
FG Köln, Entscheidung vom 19. September 2005 - 10 K 4762/03 (https://dejure.org/2005,11123)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,11123) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Judicialis

    Rechtmäßigkeit der Heranziehung zur Gewerbesteuer aus den Einkünften aus selbstständiger Tätigkeit auf dem Gebiet der EDV; Voraussetzungen für das Bestehen einer selbstständigen Berufstätigkeit; Gleichstellung autodidaktisch erworbener Kenntnisse in der EDV mit einer Ingenieurausbildung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 15 Abs. 2; EStG § 18 Abs. 1 Nr. 1
    Einkünfte eines Softwareprogrammierers

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Selbständige Tätigkeit - Einkünfte eines Softwareprogrammierers

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit der Heranziehung zur Gewerbesteuer aus den Einkünften aus selbstständiger Tätigkeit auf dem Gebiet der EDV; Voraussetzungen für das Bestehen einer selbstständigen Berufstätigkeit; Gleichstellung autodidaktisch erworbener Kenntnisse in der EDV mit einer Ingenieurausbildung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 30.08.2006 - XI B 153/05

    NZB: "Programmierung von Robotern" als ingenieurähnliche Tätigkeit?

    Nachvollziehbare Gründe dafür, weshalb dies bei einer praktischen Tätigkeit als Roboterprogrammierer anders sein solle, hat der Kläger jedenfalls vor dem Hintergrund nicht aufgezeigt, dass er in der Klageschrift vom 1. September 2003 (Seite 5 4. Absatz) in dem Verfahren 10 K 4762/03 selbst vorgetragen hat, als Systemsoftwareprogrammierer tätig zu sein.

    Die Kläger haben zwar um einen entsprechenden richterlichen Hinweis für den Fall gebeten, dass die Abgrenzung der Einnahmen aus der Roboterprogrammierung zu den Einnahmen aus der Erstellung der Dokumentation nach Auffassung des Gerichts eine Rolle spielen sollte (Klageschrift vom 1. September 2003, Seite 5 in dem Verfahren 10 K 4762/03).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht