Rechtsprechung
   FG Köln, 21.11.2012 - 4 K 526/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,47954
FG Köln, 21.11.2012 - 4 K 526/11 (https://dejure.org/2012,47954)
FG Köln, Entscheidung vom 21.11.2012 - 4 K 526/11 (https://dejure.org/2012,47954)
FG Köln, Entscheidung vom 21. November 2012 - 4 K 526/11 (https://dejure.org/2012,47954)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,47954) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Umsatzsteuerpflichtigkeit eines von der öffentlichen Hand gezahlten Betriebskostenzuschusses an einen Fremdenverkehrsverein

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UStG § 1 Abs 1 Nr 1 Satz 1
    Frage der Umsatzsteuerpflichtigkeit eines durch eine städtische Behörde an einen Fremdenverkehrsverein gezahlten Betriebskostenzuschuss

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Umsatzsteuer - Frage der Umsatzsteuerpflichtigkeit eines durch eine städtische Behörde an einen Fremdenverkehrsverein gezahlten Betriebskostenzuschuss

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

In Nachschlagewerken

Papierfundstellen

  • EFG 2013, 888
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 18.12.2019 - XI R 31/17

    Zuschüsse einer Stadt an einen Fremdenverkehrsverein

    Insofern hat sich das FG auch von der Deutung der Sachumstände im Fall des Urteils des FG Köln vom 21.11.2012 - 4 K 526/11 (Entscheidungen der Finanzgerichte 2013, 888) abgegrenzt und ist unter Würdigung des Vertragsinhalts (der Delegierbarkeit von Aufgaben an Dritte) zu dem Ergebnis gekommen, dass der Kläger (bzw. K) nicht institutionell gefördert werden sollte.
  • FG Baden-Württemberg, 22.06.2018 - 9 K 1021/15

    Kein Leistungsaustausch i.S. des § 1 Abs. 1 Nr. 1 UStG bei Zuschüssen einer

    Der vom Finanzgericht --FG-- Köln mit Urteil vom 21.11.2012 4 K 526/11 (Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 2013, 888) entschiedene Fall könne nicht mit dem Streitfall verglichen werden.

    Der Streitfall sei mit dem Fall, der dem Urteil des FG Köln vom 21.11.2012 4 K 526/11 (EFG 2013, 888) zugrunde liege, vergleichbar.

    An dem zudem erforderlichen notwendigen Zusammenhang zwischen erbrachten Leistungen und erhaltenem Gegenwert mangele es, da sie (die Klin) durch die Zuschüsse der A nur dahingehend unterstützt worden sei, dass sie ihre Leistungen gegenüber der Allgemeinheit habe erbringen können (BFH-Urteil vom 22.07.1999 V R 74/98, BFH/NV 2000, 240; FG Köln, Urteil vom 21.11.2012 4 K 526/11, EFG 2013, 888).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht