Rechtsprechung
   FG Köln, 25.01.2000 - 13 K 8580/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,10258
FG Köln, 25.01.2000 - 13 K 8580/98 (https://dejure.org/2000,10258)
FG Köln, Entscheidung vom 25.01.2000 - 13 K 8580/98 (https://dejure.org/2000,10258)
FG Köln, Entscheidung vom 25. Januar 2000 - 13 K 8580/98 (https://dejure.org/2000,10258)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,10258) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • IWW
  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Kein abweichender Zinslauf nach § 233a Abs. 2 a AO bei erstmaligem Gewinnausschüttungsbeschluß für abgelaufenes Wirtschaftsjahr

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Vollverzinsung bei erstmaliger offener Gewinnausschüttung

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DB 2000, 953
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG München, 25.10.2000 - 6 V 3448/00

    Beginn der Verzinsung bei einem Beschluss über eine offenen Gewinnausschüttung

    c) Die Finanzgerichte Köln (Urteil vom 25. Januar 2000 13 K 8580/98, EFG 2000, 339 ) und Hamburg (Urteil vom 14. März 2000 II 228/98, EFG 2000, 846 ) gehen jeweils davon aus, dass eine erstmalige Gewinnausschüttung für ein abgelaufenes Wirtschaftsjahr nicht zu einem abweichenden Zinslauf gem. § 233a Abs. 2a AO führe.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht