Rechtsprechung
   FG Köln, 17.01.2007 - 4 K 4535/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,6791
FG Köln, 17.01.2007 - 4 K 4535/04 (https://dejure.org/2007,6791)
FG Köln, Entscheidung vom 17.01.2007 - 4 K 4535/04 (https://dejure.org/2007,6791)
FG Köln, Entscheidung vom 17. Januar 2007 - 4 K 4535/04 (https://dejure.org/2007,6791)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,6791) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Judicialis

    Rechtmäßigkeit der Festlegung von Einkünften aus Gewerbebetrieb bei rechtswidriger Mitunternehmerstellung eines Berufsfremden; Auswirkungen eines nicht erlaubten Zusammenschlusses eines Steuerberaters mit einem Nicht-Berufsträger auf dem Gesellschaftsvertrag;

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gewerbesteuerpflicht einer fehlerhaften Steuerberatersozietät

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Gewerbesteuer: - Gewerbesteuerpflicht einer fehlerhaften Steuerberatersozietät

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Rechtmäßigkeit der Festlegung von Einkünften aus Gewerbebetrieb bei rechtswidriger Mitunternehmerstellung eines Berufsfremden; Auswirkungen eines nicht erlaubten Zusammenschlusses eines Steuerberaters mit einem Nicht-Berufsträger auf dem Gesellschaftsvertrag; ...

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Aufnahme von Nicht-Steuerberater führt zur Gewerbesteuerpflicht

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2007, 1085
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 26.09.2011 - VIII E 3/11

    Streitwert beim Gewerbesteuermessbetrag

    Die Revision der Klägerin, Revisionsklägerin und Erinnerungsführerin (Erinnerungsführerin) gegen das Urteil des Finanzgerichts Köln vom 17. Januar 2007  4 K 4535/04 wegen Gewerbesteuermessbetrag 1995 bis 2000 wurde durch Urteil des Senats vom 10. August 2010 VIII R 45/07 als unbegründet zurückgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht