Rechtsprechung
   FG Köln, 29.01.2018 - 15 V 3279/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,2464
FG Köln, 29.01.2018 - 15 V 3279/17 (https://dejure.org/2018,2464)
FG Köln, Entscheidung vom 29.01.2018 - 15 V 3279/17 (https://dejure.org/2018,2464)
FG Köln, Entscheidung vom 29. Januar 2018 - 15 V 3279/17 (https://dejure.org/2018,2464)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,2464) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Antrag auf Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes bezüglich der Festsetzung von Zinsen gem. § 233a der Abgabenordnung ( AO ) zur Einkommensteuer 2009

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Keine Aussetzung der Vollziehung wegen verfassungsrechtlicher Zweifel am Zinssatz nach § 238 AO

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Keine Aussetzung der Vollziehung wegen verfassungsrechtlicher Zweifel am Zinssatz nach § 238 AO

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Keine Aussetzung der Vollziehung wegen verfassungsrechtlicher Zweifel am Zinssatz nach § 238 AO

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Kein AdV wegen verfassungsrechtlicher Zweifel an § 238 AO

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2018, 469
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 25.04.2018 - IX B 21/18

    BFH zweifelt an der Verfassungsmäßigkeit der Nachzahlungszinsen

    Auf die Beschwerde der Antragsteller werden der Beschluss des Finanzgerichts Köln vom 29. Januar 2018  15 V 3279/17 und der ablehnende Bescheid des Antragsgegners vom 19. Dezember 2017 aufgehoben.
  • VG München, 02.09.2020 - M 10 S 20.3480

    Mögliche Verfassungswidrigkeit der Zinshöhe

    Zwar begegnet nach den Entscheidungen des 8. und 9. Senats des BFH vom 25. April 2018 (IX B 21/18 - BeckRS 2018, 001388), vom 3. September 2018 (VIII B 15/18 - BeckRS 2018, 25898) und vom 4. Juli 2019 (VIII B 128/18 - BeckRS 2019, 16880) die Höhe von Nachzahlungszinsen von 0, 5% für jeden vollen Monat gemäß § 238 Abs. 1 Satz 1 AO ab dem Veranlagungsjahr 2012 verfassungsrechtlichen Zweifeln.
  • VG München, 29.04.2019 - M 10 S 19.825

    Nachzahlungszinsen, Gewerbesteuerbescheid, Aussetzung der Vollziehung,

    Zwar begegnet nach den Entscheidungen des 8. und 9. Senats des BFH vom 25. April 2018 (IX B 21/18 - BeckRS 2018, 001388) und 3. September 2018 (VIII B 15/18 - BeckRS 2018, 25898) die Höhe von Nachzahlungszinsen von 0, 5% für jeden vollen Monat gemäß § 238 Abs. 1 Satz 1 AO ab dem Veranlagungsjahr 2012 verfassungsrechtlichen Zweifeln.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht