Rechtsprechung
   FG München, 10.03.2005 - 15 K 5224/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,14469
FG München, 10.03.2005 - 15 K 5224/03 (https://dejure.org/2005,14469)
FG München, Entscheidung vom 10.03.2005 - 15 K 5224/03 (https://dejure.org/2005,14469)
FG München, Entscheidung vom 10. März 2005 - 15 K 5224/03 (https://dejure.org/2005,14469)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,14469) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Wolters Kluwer

    Mit einem Darlehen zwischen nahen Angehörigen finanzierte Kosten zum Erwerb eines Wohnhauses als Anschaffungskosten im Sinne des Eigenheimzulagengesetzes (EigZulG); Herstellungskosten oder Anschaffungskosten der Wohnung zuzüglich der Anschaffungskosten für den ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Keine Eigenheimzulage bei mittelbarer Grundstücksschenkung oder bei Finanzierung des Kaufs mit dem Fremdvergleich nicht standhaltenden Angehörigen-Darlehen; Eigenheimzulage; Darlehen zwischen nahen Angehörigen; mittelbare Grundstücksschenkung; Eigenheimzulage ab 2001

  • rechtsportal.de

    Keine Eigenheimzulage bei mittelbarer Grundstücksschenkung oder bei Finanzierung des Kaufs mit dem Fremdvergleich nicht standhaltenden Angehörigen-Darlehen; Eigenheimzulage; Darlehen zwischen nahen Angehörigen; mittelbare Grundstücksschenkung; Eigenheimzulage ab 2001

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Keine Eigenheimzulage bei mittelbarer Grundstücksschenkung oder bei Finanzierung des Kaufs mit dem Fremdvergleich nicht standhaltenden Angehörigen-Darlehen - Darlehen zwischen nahen Angehörigen - Mittelbare Grundstücksschenkung - Eigenheimzulage ab 2001

Papierfundstellen

  • EFG 2005, 1329
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Hamburg, 29.08.2006 - 5 K 63/06

    Gewährung der Eigenheimzulage bei nachweisbaren eigenen Aufwendungen

    Die Grundsätze des Fremdvergleichs sind auch bei privaten Vorgängen, für die eine steuerliche Begünstigung beansprucht wird, anzuwenden, da auch in diesen Fällen infolge der innerhalb einer Familie typischerweise fehlenden Interessendivergenz die Gefahr unausgewogener Gestaltungsmöglichkeiten besteht (vgl. BFH vom 26. Juli 2006, IX B 169/05, Juris; FG München vom 10. März 2005, 15 K 5224/03, DStRE 2005, 702).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht