Rechtsprechung
   FG München, 23.07.2008 - 3 K 4255/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,15588
FG München, 23.07.2008 - 3 K 4255/04 (https://dejure.org/2008,15588)
FG München, Entscheidung vom 23.07.2008 - 3 K 4255/04 (https://dejure.org/2008,15588)
FG München, Entscheidung vom 23. Juli 2008 - 3 K 4255/04 (https://dejure.org/2008,15588)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,15588) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Kein Vorsteuerabzug für die Kosten der Entsorgung von sog. Fehleinwürfen in den Hausmüll durch eine Körperschaft des öffentlichen Rechts

  • Judicialis

    Anspruch auf einen Vorsteuerabzug aus dem auf die enthaltenen Verkaufsverpackungen (sog. Fehleinwürfe) entfallenden Teil der Kosten für die Entsorgung von Hausmüll; Direkter und unmittelbarer Zusammenhang zwischen einem bestimmten Eingangsumsatz und einem oder

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf einen Vorsteuerabzug aus dem auf die enthaltenen Verkaufsverpackungen (sog. Fehleinwürfe) entfallenden Teil der Kosten für die Entsorgung von Hausmüll; Direkter und unmittelbarer Zusammenhang zwischen einem bestimmten Eingangsumsatz und einem oder mehreren ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Hausmüllentsorgung durch Lankreis als hoheitliche, nichtunternehmerische Tätigkeit; kein Vorsteuerabzug für die Kosten der Entsorgung von sog. Fehleinwürfen in den Hausmüll durch eine Körperschaft des öffentlichen Rechts

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Hausmüllentsorgung durch Lankreis als hoheitliche, nichtunternehmerische Tätigkeit - kein Vorsteuerabzug für die Kosten der Entsorgung von sog. Fehleinwürfen in den Hausmüll durch eine Körperschaft des öffentlichen Rechts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Kein Vorsteuerabzug für Landkreis aus Entsorgung von Verpackungsmaterial

Papierfundstellen

  • EFG 2009, 1252
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Berlin-Brandenburg, 16.02.2011 - 12 K 8281/06

    Abfallberatung der öffentlichen Hand als Hoheitsbetrieb

    Dies gilt für die Hausmüllentsorgung nach wie vor (FG München, Urteil vom 23. Juli 2008 - 3 K 4255/04, EFG 2009, 1252, 1256; Schiffers, DStZ 2010, 122, 123), nicht hingegen für Abfälle, die unter die Verpackungsverordnung fallen (Baldauf, DStZ 2011, 35, 37 mit Fn. 6).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht