Rechtsprechung
   FG München, 28.03.2007 - 9 K 2500/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,21517
FG München, 28.03.2007 - 9 K 2500/05 (https://dejure.org/2007,21517)
FG München, Entscheidung vom 28.03.2007 - 9 K 2500/05 (https://dejure.org/2007,21517)
FG München, Entscheidung vom 28. März 2007 - 9 K 2500/05 (https://dejure.org/2007,21517)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,21517) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Judicialis

    Abzug der Kosten eines häuslichen Arbeitszimmers, Mittelpunkt der gesamten beruflichen Tätigkeit eines GmbH-Geschäftsführers liegt in den Geschäftsräumen der GmbH, wenn er diese täglich zu Kontrollzwecken aufsucht, Abzug von vorweggenommenen Betriebsausgaben setzt klar erkennbaren Zusammenhang zwischen den Aufwendungen und der angestrebten gewerblichen Tätigkeit voraus; Steuerliche Abzugsfähigkeit von Kosten eines häuslichen Arbeitszimmers und der Verluste aus einem Gewerbebetrieb; Mittelpunkt der gesamten beruflichen Tätigkeit eines GmbH-Geschäftsführers; Abzug von vorweggenommenen Betriebsausgaben; Schwerpunkt der beruflichen und betrieblichen Betätigung; Grundsätze des Drittaufwandes beim Abzug von das Arbeitszimmer betreffenden Betriebsausgaben; Glaubhafte Darlegung von Betriebsausgaben

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Abzug der Kosten eines Arbeitszimmers; Mittelpunkt der gesamten beruflichen Tätigkeit eines GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführers; vorweggenommene Betriebsausgaben; Gewinnerzielungsabsicht

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Abzug der Kosten eines Arbeitszimmers - Mittelpunkt der gesamten beruflichen Tätigkeit eines GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführers - vorweggenommene Betriebsausgaben - Gewinnerzielungsabsicht

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Steuerliche Abzugsfähigkeit von Kosten eines häuslichen Arbeitszimmers und der Verluste aus einem Gewerbebetrieb; Mittelpunkt der gesamten beruflichen Tätigkeit eines GmbH-Geschäftsführers; Abzug von vorweggenommenen Betriebsausgaben; Schwerpunkt der beruflichen und betrieblichen Betätigung; Grundsätze des Drittaufwandes beim Abzug von das Arbeitszimmer betreffenden Betriebsausgaben; Glaubhafte Darlegung von Betriebsausgaben

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 2007, 1067
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht