Rechtsprechung
   FG München, 31.01.2013 - 10 K 1438/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,8557
FG München, 31.01.2013 - 10 K 1438/10 (https://dejure.org/2013,8557)
FG München, Entscheidung vom 31.01.2013 - 10 K 1438/10 (https://dejure.org/2013,8557)
FG München, Entscheidung vom 31. Januar 2013 - 10 K 1438/10 (https://dejure.org/2013,8557)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,8557) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • openjur.de
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Aufhebung der Festsetzung und Rückforderung von Kindergeld für ein Pflegekind

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Festsetzungsverjährung bei zu Unrecht (Steuerstraftat) ausgezahltem Kindergeld

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Festsetzungsverjährung bei zu Unrecht (Steuerstraftat) ausgezahltem Kindergeld

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 2013, 910
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • FG Köln, 26.02.2014 - 12 K 1957/13

    Festsetzungsfrist bei Rückforderung von Kindergeld

    Dieser Auffassung, die auch der 10. Senat des Finanzgerichts München in seinem Urteil vom 31. Januar 2013 - 10 K 1438/10, EFG 2013, 910 vertritt, vermag sich der erkennende Senat nicht anzuschließen.
  • BFH, 17.03.2020 - III R 9/19

    Entstehung eines Pflegekindschaftsverhältnisses i.S. von § 32 Abs. 1 Nr. 2 EStG

    Entscheidend sind daher die jeweiligen Umstände des Einzelfalls; allein das Bestehen eines eigenen Haushalts des Pflegekindes schließt eine Haushaltsaufnahme bei den Pflegeeltern nicht zwingend aus (vgl. FG Thüringen, Urteil vom 05.09.2007 - III 680/06, EFG 2008, 460; FG München, Urteil vom 31.01.2013 - 10 K 1438/10, EFG 2013, 910; FG Nürnberg, Urteil vom 23.04.2010 - 6 K 1539/2008, juris; nachgehend Senatsbeschluss vom 31.01.2011 - III B 86/10, BFH/NV 2011, 805).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 03.02.2011 - 8 B 1797/10

    Anforderungen an die Ermittlung der zu erwartenden Geruchshäufigkeit i.R. einer

    Die aufschiebende Wirkung der Klage 10 K 1438/10 VG Münster gegen die dem Beigeladenen erteilte immissionsschutzrechtliche Genehmigung vom 8. Juni 2010 wird wiederhergestellt.
  • VG Münster, 12.12.2014 - 10 K 2685/13

    Einhaltung immissionsschutzrechtlicher Normen durch einen genehmigten

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 9. April 2008 - 7 B 2.08 -, juris; VG N. , Urteil vom 4. Dezember 2012 - 10 K 1438/10 -, bestätigt durch OVG NRW, Beschluss vom 10. Oktober 2013 - 8 A 151/13 -.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht