Rechtsprechung
   FG Münster, 09.05.2003 - 11 K 6754/01 L   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,5499
FG Münster, 09.05.2003 - 11 K 6754/01 L (https://dejure.org/2003,5499)
FG Münster, Entscheidung vom 09.05.2003 - 11 K 6754/01 L (https://dejure.org/2003,5499)
FG Münster, Entscheidung vom 09. Mai 2003 - 11 K 6754/01 L (https://dejure.org/2003,5499)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,5499) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer

    Entstehungszeitpunkt der Lohnsteuer; Zuwendung einer handelbaren Aktienoptionen ; Zeitpunkt des Zuflusses von Arbeitslohn; Lohnzufluss bereits im Zeitpunkt der Optionsgewährung ; Wert des zu versteuernden Arbeitslohnes; Differenz zwischen dem Kurswert und dem ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 11 Abs. 1
    Zufluss geldwerter Vorteile aus handelbaren Optionsrechten mit Optionsausübung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Arbeitnehmer: - Zufluss geldwerter Vorteile aus handelbaren Optionsrechten mit Optionsausübung

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Zusammenfassung von "Der Lohnzufluss bei Gewährung handelbarer Aktienoptionen - oder wie aus dem Traum vom günstigen Aktienbezug ein Alptraum werden kann" von Dr. Sabine Haunhorst, original erschienen in: DB 9/2003, 1864 - 1867.

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 20.11.2008 - VI R 25/05

    Bei Einräumung eines handelbaren wie nicht handelbaren Aktienoptionsrechts führt

    Im Ergebnis nichts anderes gilt, wenn, wie im Streitfall, dem Arbeitnehmer ein handelbares Optionsrecht eingeräumt wird (vgl. Urteil des FG Münster vom 9. Mai 2003 11 K 6754/01 L, EFG 2003, 1172).
  • FG Münster, 15.07.2008 - 1 K 4029/06

    Steuerliche Behandlung von handelbaren und nicht bis zum Ende der Zeichnungsfrist

    Die Entscheidung des 11. Senats des FG Münster vom 09.05.2003 (11 K 6754/01 L, [...]), auf die die Klägerseite hinweist, stellt auf diese Besonderheiten handelbarer Optionsscheine nicht ab.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht