Rechtsprechung
   FG Münster, 09.07.2003 - 1 K 6301/99 E   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,12892
FG Münster, 09.07.2003 - 1 K 6301/99 E (https://dejure.org/2003,12892)
FG Münster, Entscheidung vom 09.07.2003 - 1 K 6301/99 E (https://dejure.org/2003,12892)
FG Münster, Entscheidung vom 09. Juli 2003 - 1 K 6301/99 E (https://dejure.org/2003,12892)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,12892) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Bekanntgabe eines Bescheides ; Umfang des Bestimmtheitsgebots; Auslegung unter Berücksichtigung der Begründung und des Kontextes; Heilung einer fehlerhaften Zustellung durch Übergabe einer Kopie an einen Bevollmächtigten; Verwirkung eines Anspruchs auf Bescheidung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Heilung einer fehlerhaften Zustellung durch Übergabe einer Kopie an den Berater

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Verfahren: - Heilung einer fehlerhaften Zustellung durch Übergabe einer Kopie an den Berater

Papierfundstellen

  • EFG 2003, 1586
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.08.2011 - 1 B 469/11

    Einstweiliger Rechtschutz im Zusammenhang mit einem Streit über die Versetzung

    vgl. zur jedenfalls verfahrensheilenden Wirkung der Übergabe einer Kopie in diesem Zusammenhang etwa FG Münster, Urteil vom 9. Juli 2003 - 1 K 6301/99 -, juris, Rn. 42, m.w.N.
  • VG Köln, 04.08.2009 - 14 K 956/06

    Zulässigkeit von Säumniszuschlägen in Abrechnungsbescheiden nach dem KAG bei

    vgl. zur entsprechenden Anwendung von § 8 VwZG NRW auf Bekanntgabemängel Kopp/Ramsauer, VwVfG, 10. Aufl. 2008, § 41 Rdnr. 28; Stelkens/Stelkens, in: Stelkens/Bonk/Sachs, VwVfG, 6. Aufl. 2001, § 41 Rdnr. 29 f. Zur Erstreckung der nachträglichen Bekanntgabe und des § 8 VwZG NRW auf Fälle in denen die ursprüngliche Bekanntgabe in toto in Rede steht, zum Hinreichen der nachträglichen Bekanntgabe einer Abschrift an einen Bevollmächtigten vgl. BFH, Urteil vom 4. Oktober 1989 - V R 39/84 - , BFH/NV 1990, 409; FG Münster, Urteil vom 9. Juli 2003 - 1 K 6301/99 E - , EFG 2003, 1586 jeweils m.w.N.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht