Rechtsprechung
   FG Münster, 15.03.2016 - 11 K 2425/13 E, G   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,8733
FG Münster, 15.03.2016 - 11 K 2425/13 E, G (https://dejure.org/2016,8733)
FG Münster, Entscheidung vom 15.03.2016 - 11 K 2425/13 E, G (https://dejure.org/2016,8733)
FG Münster, Entscheidung vom 15. März 2016 - 11 K 2425/13 E, G (https://dejure.org/2016,8733)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,8733) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Einkommensteuerliche Geltendmachung von Aufwendungen für häusliche Arbeitszimmer dem Grunde und der Höhe nach

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Arbeitszimmer - Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer, das von beiden Ehegatten für ihre jeweilige betriebliche oder berufliche Tätigkeit genutzt wird

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einkommensteuerliche Geltendmachung von Aufwendungen für häusliche Arbeitszimmer dem Grunde und der Höhe nach

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zum Abzug von Aufwendungen für ein von beiden Ehegatten für ihre jeweilige berufliche Tätigkeit genutztes häusliches Arbeitszimmer

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Mehrere Arbeitszimmer zweier Ehegatten bei mehreren Einkunftsarten

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung, 06.06.2016)

    Steuern: Gemeinsames Arbeitszimmer gilt nur zur Hälfte

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Von beiden Ehegatten genutztes Arbeitszimmer ist je nur Hälfte abzugsfähig

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Abzug der Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei Nutzung von mehreren Personen und für verschiedene Einkunftsarten

In Nachschlagewerken

Papierfundstellen

  • EFG 2016, 1000



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BFH, 25.04.2017 - VIII R 52/13

    Aufwendungen für ein im Rahmen mehrerer Einkunftsarten genutztes häusliches

    bb) Die für das häusliche Arbeitszimmer getragenen Aufwendungen sind im zweiten Schritt entsprechend den tatsächlichen Nutzungsanteilen auf die verschiedenen Einnahmequellen und Einkünfte aufzuteilen, unabhängig davon, ob die Aufwendungen im Rahmen dieser Einkunftsart dem Grunde nach abzugsfähig sind (BFH-Urteile vom 3. August 2005 XI R 42/02, BFH/NV 2006, 504; vom 18. August 2005 VI R 39/04, BFHE 211, 447, BStBl II 2006, 428; FG Münster, Urteil vom 15. März 2016  11 K 2425/13 E, G, Entscheidungen der Finanzgerichte 2016, 1000, Rz 49; übereinstimmend mit der Rechtsprechung s. BMF-Schreiben vom 2. März 2011 IV C 6-S 2145/07/10002, BStBl I 2011, 195, Rz 20 mit Beispiel).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht