Rechtsprechung
   FG Münster, 19.01.2006 - 3 K 2563/03 Erb   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,7934
FG Münster, 19.01.2006 - 3 K 2563/03 Erb (https://dejure.org/2006,7934)
FG Münster, Entscheidung vom 19.01.2006 - 3 K 2563/03 Erb (https://dejure.org/2006,7934)
FG Münster, Entscheidung vom 19. Januar 2006 - 3 K 2563/03 Erb (https://dejure.org/2006,7934)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,7934) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ErbStG § 13a Abs. 5; GmbHG § 60 Abs. 1 Nr. 4
    Betriebsvermögen: Wegfall der Steuervergünstigungen bei Insolvenz

  • rechtsportal.de

    ErbStG § 13a Abs. 5 ; GmbHG § 60 Abs. 1 Nr. 4
    Betriebsvermögen: Wegfall der Steuervergünstigungen bei Insolvenz

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Erbschaftsteuer: - Nachversteuerung bei Auflösung durch Insolvenzverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Nachversteuerung der Erbschaftssteuer bei Auflösung durch Insolvenzverfahren ; Rechtmäßigkeit einer Rückgängigmachung der Gewährung eines Freibetrags und eines Bewertungsabschlags für das Betriebsvermögen und einer entsprechenden Festsetzung der Erbschaftsteuer ; Folgen ...

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Betriebsvermögensfreibetrag - Nochmals: Nachversteuerung wegen Insolvenz

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DB 2006, 1188
  • EFG 2006, 687
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 21.03.2007 - II R 19/06

    Erbschaft-/Schenkungsteuer: BV-Freibetrag, GmbH-Anteil, Insolvenzverfahren

    Das Finanzgericht (FG) wies die nach erfolglosem Einspruch erhobene Klage durch das in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2006, 687 veröffentlichte Urteil mit der Begründung ab, der Freibetrag sei gemäß § 13a Abs. 5 Nr. 4 Satz 2 ErbStG mit Wirkung für die Vergangenheit weggefallen, weil die GmbH durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst worden sei.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht