Rechtsprechung
   FG Münster, 31.08.2015 - 9 K 27/12 K, G, F   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,38237
FG Münster, 31.08.2015 - 9 K 27/12 K, G, F (https://dejure.org/2015,38237)
FG Münster, Entscheidung vom 31.08.2015 - 9 K 27/12 K, G, F (https://dejure.org/2015,38237)
FG Münster, Entscheidung vom 31. August 2015 - 9 K 27/12 K, G, F (https://dejure.org/2015,38237)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,38237) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Betriebs-Berater

    Zur Absicht des kurzfristigen Eigenhandels bei Finanzunternehmen i. S. d. § 8b Abs. 7 S. 2 KStG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    KStG § 8b Abs 7 Satz 2
    Finanzunternehmen, Absicht des kurzfristigen Eigenhandels

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Körperschaften - Finanzunternehmen, Absicht des kurzfristigen Eigenhandels

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vorliegen eines mit Anteilen in der Absicht eines kurzfristigen Eigenhandelserfolges handelnden Finanzunternehmens im körperschaftsteuerlichen Sinne

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Absicht des kurzfristigen Eigenhandels eines Finanzunternehmens

Besprechungen u.ä.

  • handelsblatt.com (Entscheidungsbesprechung)

    Absicht eines kurzfristigen Eigenhandelserfolges: erstmaliger Bilanzausweis doch kein so maßgebliches Indiz?

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Zur Absicht des kurzfristigen Eigenhandels bei Finanzunternehmen i.S.d. § 8b Abs. 7 S. 2 KStG - Anmerkung zum Urteil des FG Münster vom 31.08.2015" von RA/StB/FAStR Dr. Jens Escher, original erschienen in: BB 2016, 484 - 488.

Papierfundstellen

  • BB 2016, 484
  • EFG 2016, 59



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • FG Hessen, 17.08.2018 - 4 V 1131/17

    Gemeinnützigkeit; Aktiengeschäfte; Vermögensverwaltung; wirtschaftlicher

    Während der BFH den Begriff des Finanzunternehmens im Sinne des § 8b Abs. 7 S. 2 KStG denkbar weit auslegt und selbst eine vermögensverwaltende Familienkapitalgesellschaft hierunter fallen lässt, kommt in der Praxis dem subjektiven Merkmal der Absicht eines kurzfristigen Eigenhandelserfolges eine Begrenzungsfunktion zu (vergleiche FG Münster, Urteil vom 31.8.2015, 9 K 27/12, EFG 2016, 59).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht