Rechtsprechung
   FG München, 11.05.2016 - 6 K 2122/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,19598
FG München, 11.05.2016 - 6 K 2122/14 (https://dejure.org/2016,19598)
FG München, Entscheidung vom 11.05.2016 - 6 K 2122/14 (https://dejure.org/2016,19598)
FG München, Entscheidung vom 11. Mai 2016 - 6 K 2122/14 (https://dejure.org/2016,19598)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,19598) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    "wirtschaftlicher Zusammenhang" im Sinne des § 34c Abs. 1 Satz 4 EStG

  • rechtsportal.de

    EStG § 34c Abs. 1 S. 4
    Anforderungen an das Vorliegen eines wirtschaftlichen Zusammenhangs im Sinne des § 34c Abs. 1 S. 4 EStG

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Ermittlung der ausländischen Einkünfte aus Kapitalvermögen einer unbeschränkt steuerpflichtigen Körperschaft zum Zwecke der Anrechnung ausländischer Steuer auf die deutsche Körperschaftsteuer - "wirtschaftlicher Zusammenhang" i. S. d. § 34c Abs. 1 S. 4 EStG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Teilwertabschreibung bei Anrechnung ausländischer Steuern zu berücksichtigen?

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Anrechnung ausländischer Steuer auf die Körperschaftsteuer

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2016, 1363
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 18.04.2018 - I R 37/16

    Voraussichtlich dauernde Wertminderung bei verzinslichen Wertpapieren - Begriff

    Auf die Revision des Beklagten wird das Urteil des Finanzgerichts München, Außensenate Augsburg, vom 11. Mai 2016 6 K 2122/14 aufgehoben.

    Die dagegen erhobene Klage hatte hinsichtlich der Berücksichtigung der Teilwertabschreibungen und des geschätzten Verwaltungskostenanteils Erfolg (Finanzgericht --FG-- München, Außensenate Augsburg, Urteil vom 11. Mai 2016 6 K 2122/14, Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 2016, 1363).

  • FG Hamburg, 19.09.2016 - 6 K 67/15

    Maßgeblicher Zeitpunkt bei § 34 Abs. 7 Nr. 2 KStG - Maßgeblichkeit der

    § 8b Abs. 2 KStG ist keine eigenständige Steuerbefreiung, sondern ergänzt die Regelung des § 8b Abs. 1 KStG in konsequenter Weise (vgl. Tiedchen, EFG 2016, 1363), so dass die zeitliche Anwendung beider Absätze auch parallel verlaufen sollte.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht