Rechtsprechung
   FG München, 16.07.2015 - 14 K 2293/13   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    (Keine Erhöhung des Gesamtumsatzes für Kleinunternehmerregelung durch unionsrechtlich befreiten privaten Musikunterricht - Auslegung einer Umsatzsteuererklärung als Option zur Regelbesteuerung)

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Volltext und Leitsatz)

    Unionsrechtliche Steuerbefreiung für von Musiker privat erteilten Musikunterricht - unionsrechtlich befreiter privater Musikunterricht erhöht den Gesamtumsatz i. S. d. § 19 Abs. 1 S. 2, Abs. 3 UStG für die Kleinunternehmerregelung nicht - Option des Kleinunternehmers zur Regelbesteuerung nur bei eindeutigem Verzicht

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Steuerfreiheit von privaten Unterrichtsleistungen (hier: Musikunterricht) i.R. der Kleinunternehmerregelung; Befreiung des von Privatlehrern erteilten Schul- und Hochschulunterrichts von der Umsatzsteuer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Unionsrechtliche Steuerbefreiung für von Musiker privat erteilten Musikunterricht unionsrechtlich befreiter privater Musikunterricht erhöht den Gesamtumsatz i. S. d. § 19 Abs. 1 S. 2, Abs. 3 UStG für die Kleinunternehmerregelung nicht Option des Kleinunternehmers zur Regelbesteuerung nur bei eindeutigem Verzicht

Papierfundstellen

  • EFG 2015, 2001



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • FG Köln, 13.04.2016 - 9 K 667/14  

    Umsatzsteuer-Erleichterung für Gebrauchtwarenhändler

    In einem solchen Fall kann sich der Kläger auf die für ihn günstigere Bestimmung des Art. 288 MwStSystRL berufen (vgl. FG München, Urteil vom 16. Juli 2015 14 K 2293/13, EFG 2015, 2001 zu steuerfreien Umsätzen nach Art. 132 MwStSystRL).
  • FG Niedersachsen, 14.12.2016 - 5 K 35/15  

    1. Steuerfreie Schul- und Hochschulunterrichtsleistungen durch Privatlehrer

    Zu diesem Gesamtumsatz gehören damit nicht die gem. Art. 132 MwStSystRL befreiten Leistungen (vgl. auch Urteil des FG München vom 16.07.2015 14 K 2293/13, EFG 2015, 2001).
  • FG München, 29.03.2017 - 3 K 855/15  

    Steuerbefreiung für nicht als gemeinnützig anerkannten Golfclub

    Allerdings kann sich der Kläger insoweit auf die für ihn günstigere Bestimmung des Art. 288 MwStSystRL berufen, wonach befreite Umsätze nach Art. 132 MwStSystRL nicht zum Gesamtumsatz zählen (vgl. FG München, Urteil vom 16. Juli 2015 - 14 K 2293/13, EFG 2015, 2001, MwStR 2016, 133,).
  • FG Bremen, 10.08.2016 - 2 K 4/15  

    Umsatzsteuerfreie Vermietung von Kegelbahnen durch einen gemeinnützigen

    Allerdings kann sich der Kläger insoweit auf die für ihn günstigere Bestimmung des Art. 24 Abs. 4 der Richtlinie 77/388/EWG (nunmehr Art. 288 der MwStSystRL) berufen (vgl. FG München, Urteil vom 16. Juli 2015 14 K 2293/13, EFG 2015, 2001, [...] Rz 19 f.).
  • FG Bremen, 10.08.2016 - 2 K 5/15  

    Umsatzsteuerfreie Vermietung von Tennisplätzen in einer Halle und auf

    Allerdings kann sich der Kläger insoweit auf die für ihn günstigere Bestimmung des Art. 288 der MwStSystRL (vormals Art. 24 Abs. 4 der Richtlinie 77/388/EWG ) berufen (vgl. FG München, Urteil vom 16. Juli 2015 14 K 2293/13, EFG 2015, 2001, [...] Rz 19 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht