Rechtsprechung
   FG München, 24.01.1995 - 13 K 568/94   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1995,21918
FG München, 24.01.1995 - 13 K 568/94 (https://dejure.org/1995,21918)
FG München, Entscheidung vom 24.01.1995 - 13 K 568/94 (https://dejure.org/1995,21918)
FG München, Entscheidung vom 24. Januar 1995 - 13 K 568/94 (https://dejure.org/1995,21918)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1995,21918) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anwendbarkeit des begünstigten Steuersatzes auf Bargebotszinsen; Begriff der "Entschädigung für öffentliche Zwecke"; Begriff der "Inanspruchnahme für öffentliche Zwecke"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 1995, 917



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BFH, 28.04.1998 - VIII R 22/95

    Bargebotszinsen als außerordentliche Einkünfte

    Das Finanzgericht (FG) hat die Klage mit seinem in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 1995, 917 veröffentlichten Urteil als unbegründet abgewiesen.
  • FG Hamburg, 28.04.2009 - 3 K 43/09

    Bewertung und Verwirkung von Schenkungssteuer nach überlanger Einspruchsdauer

    Der Fall der langjährigen Untätigkeit unterscheidet sich von dem im Ertragsteuerrecht abschnittsübergreifend zu prüfenden Vertrauensschutz bei einer langjährig gleichbleibenden Behandlung eines (Dauer-)Sachverhalts und dessen Würdigung in einer "möglichen" Weise - wie nach sechzehn Jahren bejaht - (vgl. FG Hamburg vom 20. Juni 1995 V 147/91, EFG 1995, 917; BFH vom 25. April 1990 I R 78/85, BFH/NV 1990, 630 m. Anm. Hardt KFR F. 3 EStG § 4, S. 29; vom 20. Juni 1985 IV R 36/83, insoweit [...]; vom 28. Februar 1961 I 25/61 U, BFHE 72, 689, BStBl III 1961, 252).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht