Rechtsprechung
   FG München, 29.01.2018 - 7 K 52/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,7048
FG München, 29.01.2018 - 7 K 52/16 (https://dejure.org/2018,7048)
FG München, Entscheidung vom 29.01.2018 - 7 K 52/16 (https://dejure.org/2018,7048)
FG München, Entscheidung vom 29. Januar 2018 - 7 K 52/16 (https://dejure.org/2018,7048)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,7048) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    EStG § 1 Abs. 4, § 49, § 50a Abs. 4, § 50a Abs. 5 Satz 2, § 50a Abs. 5 Satz 2, § 50d Abs. 3 Satz 1; EStDV § 73
    Haftungsbescheid gegenüber ausländischen Vergütungsschuldner wegen mangelnden Steuerabzugs für künstlerische Darbietungen nach § 50a EStG

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Herabsetzung der Haftungssummen bei Haftungsbescheiden für Abzugssteuern beschränkt steuerpflichtiger ausländischer Künstler; Erhebung der Einkommensteuer im Wege des Steuerabzugs bei Vergütungen an in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtige Künstlerensembles

  • rewis.io

    Haftungsbescheid gegenüber ausländischen Vergütungsschuldner wegen mangelnden Steuerabzugs für künstlerische Darbietungen nach § 50a EStG

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Herabsetzung der Haftungssummen bei Haftungsbescheiden für Abzugssteuern beschränkt steuerpflichtiger ausländischer Künstler; Erhebung der Einkommensteuer im Wege des Steuerabzugs bei Vergütungen an in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtige Künstlerensembles

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Haftungsbescheid gegenüber ausländischem Vergütungsschuldner wegen Unterlassen des Steuerabzugs für künstlerische Darbietungen beschränkt steuerpflichtiger Künstler und Ensembles nach § 50a EStG 1999/2005: Haftung auch ohne inländische Betriebsstätte oder vergleichbare ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Steuerabzug für beschränkt steuerpflichtige Künstlern auch ohne inländische Betriebsstätte?

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2018, 738
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Gelsenkirchen, 25.02.2016 - 7 L 30/16

    Fahrerlaubnis; Entziehung; Cannabis; Grenzwert; Grenzwertkommission

    Der Antrag, die aufschiebende Wirkung der Klage 7 K 52/16 des Antragstellers gegen die Verfügung der Antragsgegnerin vom 4. Dezember 2015 wiederherzustellen, ist gemäß § 80 Abs. 5 VwGO zulässig, aber unbegründet.
  • VG Gelsenkirchen, 16.02.2016 - 9 K 5172/15

    Probierkonsum; Cannabis; THC-COOH; THC; 11-OH-THC; Blutserum; Neigung; Alter;

    Nach dem Rauchen von Cannabisprodukten steigt die THC-Konzentration im Blut innerhalb von ca. 10 Minuten auf ein Maximum von u.U. > 100 ng/ml Blutserum an, um anschließend ebenso rasch auf Grund der Verteilung im gesamten Organismus wieder abzusinken (Stellungnahme der Labor L. GbR vom 11. Februar 2016 im Verfahren 7 K 52/16).
  • VG Gelsenkirchen, 16.02.2016 - 9 L 2426/15

    Probierkonsum; Cannabis; THC-COOH; THC; 11-OH-THC; Blutserum; Neigung; Alter;

    Nach dem Rauchen von Cannabisprodukten steigt die THC-Konzentration im Blut innerhalb von ca. 10 Minuten auf ein Maximum von u.U. > 100 ng/ml Blutserum an, um anschließend ebenso rasch auf Grund der Verteilung im gesamten Organismus wieder abzusinken (Stellungnahme der Labor L. GbR vom 11. Februar 2016 im Verfahren 7 K 52/16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht