Rechtsprechung
   FG Münster, 13.09.2018 - 10 K 504/15 K, G, F   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,37303
FG Münster, 13.09.2018 - 10 K 504/15 K, G, F (https://dejure.org/2018,37303)
FG Münster, Entscheidung vom 13.09.2018 - 10 K 504/15 K, G, F (https://dejure.org/2018,37303)
FG Münster, Entscheidung vom 13. September 2018 - 10 K 504/15 K, G, F (https://dejure.org/2018,37303)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,37303) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Rangrücktrittserklärung des Alleingesellschafters führt nicht zwingend zum Passivierungsverbot

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Rangrücktritt führt nicht zwingend zum Passivierungsverbot

  • nwb-experten-blog.de (Kurzinformation)

    Neues Verfahren zum Passivierungsverbot beim Rangrücktritt

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Rangrücktritt: Passivierung einer Verbindlichkeit wegen wirtschaftlicher Belastung

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • deloitte-tax-news.de (Entscheidungsbesprechung)

    Rangrücktritt führt nicht zwingend zum Passivierungsverbot

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Passivierungsgebot bei auch aus sonstigem freien Vermögen zu befriedigender Rangrücktrittsverbindlichkeit - Anmerkung zum Urteil des FG Münster vom 13.09.2018 - 10 K 504/15 K,G,F" von RA/FAStR/FAHandelsGesR/StB/FBIStR Dr. Michael Seppelt, original erschienen in: ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2019, 112
  • NZG 2019, 1120
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 19.08.2020 - XI R 32/18

    Zur Passivierung von Verbindlichkeiten bei Rangrücktritt

    Die Revision des Beklagten gegen das Urteil des Finanzgerichts Münster vom 13.09.2018 - 10 K 504/15 K,G,F wird als unbegründet zurückgewiesen.

    Das Rubrum des Urteils des Finanzgerichts Münster vom 13.09.2018 - 10 K 504/15 K,G,F wird dahingehend berichtigt, dass die "... GmbH, X Straße ..., Z" Klägerin des Rechtsstreits ist.

    Nach erfolglosem Einspruchsverfahren (Einspruchsentscheidung vom 21.01.2015) gab das Finanzgericht (FG) Münster der Klage mit Urteil vom 13.09.2018 - 10 K 504/15 K,G,F, das in Entscheidungen der Finanzgerichte 2018, 2010 veröffentlicht ist, statt.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht